Sonntag, 1. November 2009

SONNTAGSKUCHEN

Hier muss auch mal wieder gebacken werden, ich will nicht aus der Übung kommen, schließlich ist bald Weihnachten :-)

Ein einfacher Rührkuchen:
  • 3 Becher Mehl
  • 1 Becher Zucker
  • 1 Becher Kakao
  • 1 Becher Sprudel
  • 1 Becher Öl
  • 4 Eier
  • 1 Packung Backpulver
  • Vanillesirup
  • Dosenpfirsiche

Alles verrühren bis auf Kakao und Pfirsiche, die Hälfte des Teigs in eine gefettete Form füllen, die andere Hälfte des Teigs mit dem Kakaopulver verrühren und dekorativ mit der erstem Teil vermischen, die Pfirsiche auflegen und 40 Minuten bei 180 Grad Umluft backen.

SchokoMarmorPfirsichKuchen


Sieht gut aus, Geschmackstest dauert noch, die Gäste sind noch nicht da :-)



Kommentare:

  1. Na, der Kuchen sieht ja toll aus! :-)

    Zebramuster, Pfirsiche - falls die Gäste je nicht mehr kommen, ich könnte schnell da sein. Bringe auch die restlichen 2 Stücke Apfelkuchen mit. ;-)

    AntwortenLöschen
  2. ist noch ein Stück übrig?

    AntwortenLöschen
  3. Und für mich auch??
    der sieht super aus mit dem Muster!

    AntwortenLöschen
  4. so sind die Mondkrater entstanden ! Morgen ist Vollmond, da kann man das genau sehen. Während Ihr jetzt alle Richtung Mond guckt... nehm ich mir ein Stück.

    AntwortenLöschen
  5. @barbara:
    guter Tausch ;-)

    @bolli und eva:
    noch ist was da...

    @lamiacucina:
    deswegen hatte ich heute nacht schon solche Alpträume - der Vollmond ist schuld :-(
    ein Stück Kuchen hilft bestimmt :-D

    AntwortenLöschen
  6. Hinten sind die Pfirsiche ausgegangen :o

    AntwortenLöschen
  7. @kulinaria:
    da hat man mehr vom Schokoteig ;-))

    AntwortenLöschen
  8. Schaut echt wild aus mit der Marmorierung. Tiermuster sind diesen Winter wieder voll angesagt. You make trend-kitchen! ;-)

    AntwortenLöschen

was meinst du dazu?