Freitag, 21. Mai 2010

WIEDERHOLUNG: NUDELN MIT LACHS

Ob es jemand merkt, wenn ich die Salatwoche mal kurz unterbreche ;-) ?

Der Mitesser* war auswärts essen und so habe ich die Gelegenheit genutzt, mir eine große Portion Nudeln mit Lachs und dem obligatorischen Rucola** nach diesem Lieblingsrezept zu kochen:

Farfalle mit Rucola und Lachs und Pinienkernen

Oh wie lecker! Nudeln! Gemüse! Fisch!
Ich bin glücklich.

*aus diätischen Gründen wurde diese Woche zur Salatwoche erklärt
**zwecks Aufarbeitung des Gartenüberflusses

Kommentare:

  1. Der Mitesser wird sich freuen, wenn er den aufgestauten Salat einer Woche vorgesetzt erhält.

    AntwortenLöschen
  2. An solchen Tagen fange ich zwanghaft an, die von mir meistgemissten weil vom Liebsten meistgehassten Zutaten in einem Rezept zu vereinen. ;)

    AntwortenLöschen
  3. Das merkt echt keiner... ;-)

    Ich koche dann auch immer abstruse Sachen, von denen ich weiß, dass sie außer mir keiner isst. Die wandern dann auf den Blog... ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Bei mit gibts auch immer Pasta, wenn ich mal alleine bin...

    AntwortenLöschen
  5. Im Zweifel kann man`s als Nudelsalat verbuchen.

    AntwortenLöschen
  6. Pasta mit Lachs kann man nicht oft genug wiederholen :)

    AntwortenLöschen
  7. @bolli:
    :-D

    @lamiacucina:
    er wollte doch die Salatwoche!!!
    gestern gab es dann aber doch die gewohnte Freitagspizza :-)))

    @evi:
    hihi, gute Idee. bei mir wäre das dann Grießbrei, das kann mein Mitesser gar nicht ab :-))

    @barbara:
    aber dein Mitesser ist doch genauso tolerant wie meiner und will alles probieren :-D

    @isi:
    geht halt schnell.

    @schnick:
    genau! das wird gemacht.

    @mestolo:
    wird für den Blogleser langweilig :-D aber für mich könnte es das jeden Tag geben!

    AntwortenLöschen
  8. Rucola-Wochen sind immer gut! ;D

    AntwortenLöschen

was meinst du dazu?