Mittwoch, 5. Mai 2010

NACHGEMACHT: FENCHEL MANGO SALAT

Auch wenn inzwischen wieder kein Salatwetter mehr ist, in der Gemüsekiste gibt es frischen Fenchel und eine schöne reife Mango.
Und bei Evi einen hübschen Salat.
Mit einer kleinen Variation gab es den bei uns zu einer gegrillten Dorade:
  • Fenchel
  • Gurke
  • Mango
  • Eisbergsalat (Variation, war noch ein wenig da)
  • geröstete Kürbiskerne statt Cranberries (Variation, gibt etwas Crunch)
  • Joghurt-DijonSenf-Dressing

FenchelMangoGurkenSalat

Hat uns gut geschmeckt, die Mango war wirklich gut, hat man ja nicht so oft, und mit ein paar Kernen schmeckt doch alles lecker.

Kommentare:

  1. Nach dem Salat-Montag noch der Salat-Mittwoch. Ich kenne jemanden, der sich darob freuen würde. Hier gabs heisse Hafersuppe.

    AntwortenLöschen
  2. Die Dorade hat sich aber gut versteckt im Salat :p

    AntwortenLöschen
  3. für mich dann die Mango als Nachtisch......

    AntwortenLöschen
  4. Passt aber super zu der Dorade - yumm.

    Gruß vom Umfahren übrigens, bin gerade ganz in der Nähe - bei Euch regnet's gerade heftig (Surfen auf Beifahrersitz ist super!) ;-)

    AntwortenLöschen
  5. @lamiacucina:
    Frau L. weiß, was bekömmlich ist :-)

    @kulinaria:
    war etwas schüchtern...

    @bolli:
    geht klar :-)

    @barbara:
    jetzt regnet es nicht mehr, aber wahrscheinlich bist du schon durch...
    Find ich super, wenn man unterwegs online ist!! will ich auch ;-)

    AntwortenLöschen
  6. Ja, das Würzburcher Wedder.. Da bin ich gestern auch zu genüge und unpassend angezogen durchgelatscht. Natürlich ohne Schirm. ;)

    Freut mich, dass der Salat wenigstens etwas Sonne auf den Tisch gebracht hat. Bei uns gabs schon wieder Winterküche in Form von Nudelauflauf mit Käse. ;)

    AntwortenLöschen
  7. @evi:
    wie, woanders isses schöner ;-) ???

    AntwortenLöschen
  8. Wie wärs mit "weniger nasskalt"? ;)

    AntwortenLöschen

was meinst du dazu?