Dienstag, 25. Mai 2010

SPARGEL MIT GORGONZOLASAUCE

Eigentlich war es ja viel zu warm für dieses Essen gestern.
Wir haben auch ordentlich dabei geschwitzt, aber es hat sich gelohnt!
Mit eine der besten Spargelgerichte bisher!!

Es gab wieder Spargelköpfe bei meiner Spargelhändlerin, die habe ich in wenig Gemüsebrühe gekocht, dann kam gewürfelter Gorgonzola zum Schmelzen mit dazu, Muskat, Pfeffer, ein bisschen Basilikum und ein paar geröstete Pinienkerne.
Dazu gab es Gnocchi.

Gnocchi mit SpargelGorgonzolasauce

Das passte wirklich gut zusammen.
Der Spargelgeschmack war trotz des kräftigen Käses noch da.
Und die Gnocchi mit der Gorgonzolasauce: einfach lecker.

Und weil es eigentlich trotz nicht passendem Wetter das bisher beste Spargelgericht war, wird es auch eingereicht beim Gärtnerblog-Spargel-Mai-Event:
Garten-Koch-Event Mai: Spargel [31.05.2010]

Kommentare:

  1. das wäre mir derzeit zu warm...Merke ich mir aber für kühlere Tage...mit grünem Spargel of course

    AntwortenLöschen
  2. Wow - das hätte ich nie kombiniert. Super!

    AntwortenLöschen
  3. Gute Idee. Gorgonzolasauce passt zu allem! :D

    AntwortenLöschen
  4. @bolli:
    wird ja wieder kälter am WE :-(

    @barbara:
    passt aber echt gut!

    @evi:
    stimmt.

    AntwortenLöschen
  5. Davon hatte ich schon gehört, mich aber noch nie getraut.

    AntwortenLöschen
  6. Ungewöhnlich, aber wenn Du sagst, es passt... Sieht auf jeden Fall gut aus.

    AntwortenLöschen
  7. @lamiacucina:
    den feinen Wildspargel würde die Sauce wohl erschlagen ;-))

    @mestolo:
    wenn man Käse mag...und du magst doch, glaube ich, dann schmeckt das wirklich prima.

    AntwortenLöschen

was meinst du dazu?