Mittwoch, 14. April 2010

KÜRBIS. ABER DAS WAR DAS LETZTE MAL. JETZT IST FRÜHLING

Und wenn ich es nur beschließe. Es wird auf Sommergemüse umgestellt. Das Wetter ist mir jetzt bald mal egal.

Von vorne:
im Gemüseladen gab es tatsächlich nochmal Hokkaidokürbisse. Die liebe ich ja. Darum habe ich auch einen mitgenommen.
Um dann die Würfel mit Zwiebeln, Knoblauch, Kürbiskernöl, Kürbiskernen, Parmesan und Panko im Backofen zu grillen.

ParmesanPankoGratinierterKürbis

War immer noch genauso gut wie im Winter.
Aber irgendwie passt das jetzt nicht mehr.
Deswegen das mit dem Frühling, oben.

Kommentare:

  1. geht mir schon seit ein paar Woichen so......Egal ob 22° oder 15°....

    AntwortenLöschen
  2. Mit Kürbis habe ich schon letzten November aufgehört, aber es trotzdem nicht schneller Frühling geworden.

    AntwortenLöschen
  3. Noch einmal zum Abgewöhnen, kenn ich.

    AntwortenLöschen
  4. @bolli:
    15°?? Da wär' ich ja schon froh drüber: 5°!

    @lamiacucina:
    wir Foodblogger haben einfach zu wenig Einfluss - siehe Spargel :-D

    @schnick:
    besser man hat die Vorfreude auf den nächsten Herbst...

    AntwortenLöschen
  5. Kürbis hatten wir auch schon ewig keinen mehr.

    Mir ist jetzt auch eher nach Wildkräutern, ersten Erdbeeren o.ä.

    AntwortenLöschen
  6. @barbara:
    oh ja, dein Erdbeershake hätte mir besser gefallen...bald!!

    AntwortenLöschen

was meinst du dazu?