Donnerstag, 22. Oktober 2009

LACHS ZUCCHINI PFANNE MIT HASELNUSS

Gut, wenn man in weiser Voraussicht in Zeiten üppigen Zucchiniwachstums vorgesorgt hat!

So kann man einfach den Gefrierschrank öffnen und etwas leckeres kochen :-)

Es gab* eine ganz schnelle GemüseFischpfanne, die gewürfelten Zucchini wurden schön angebraten und mit Weißwein abgelöscht, Lachsfiletwürfel durften kurz mitziehen und den Abschluss bildeten geröstete Haselnüsse und Schnittknoblauch.


GemüseFischpfanne

Und weil das so schnell ging, war Zeit für einen kleinen Nachtisch aus eingekochten Zwetschgen und Mangos mit Zimt und Kakao:

ZwetschgenMangoKompott 

*Archivbild, das Essen gab es schon vor ein paar Tagen, als man noch im Hellen fotografieren konnte. 
Inzwischen ist ja Essen bei Tageslicht vorbei für uns...

Kommentare:

  1. das sieht super lecker aus und Haselnuss zu Fisch passt wunderbar!!!

    AntwortenLöschen
  2. Die Idee mit den Haselnüssen finde ich auch klasse!

    AntwortenLöschen
  3. Hier gibt es immer wieder völlig unerwartete Kombinationen zu sehen !

    AntwortenLöschen
  4. Mag ich, nehm ich :) Schöne Kombi, vor allem mit den Haselnüssen.

    AntwortenLöschen
  5. @bolli:
    das haben wir auch festgestellt!

    @eva:
    mal was anderes als die ewigen Pinienkerne.

    @lamiacucina:
    ich kann halt nicht so gut nach Kochbuch kochen ;-)

    @mestolo:
    Fisch magst du ja, nicht wahr?

    AntwortenLöschen
  6. Die Nüsse hätten nach der Röstung noch in süßem Rotwein kurz durchziehen können :-) Sehr schön.

    AntwortenLöschen
  7. @kulinaria:
    hört sich lecker an, aber besteht da nicht die Gefahr des Durchweichens....?

    AntwortenLöschen
  8. Nicht bei der guten Selbstsammelnuss ;-)

    AntwortenLöschen
  9. @kulinaria:
    dann hätte es ja gepasst, denn diese waren tatsächlich selbstgesammelt...ein paar sind noch da, wird beim nächsten mal ausprobiert!

    AntwortenLöschen

was meinst du dazu?