Donnerstag, 18. Juni 2009

MATJES UND LOLLO ROSSO, EIGENANBAU

Zumindest der Salat, der Matjes war zugekauft.

Dieser junge frische Matjes im Moment ist schon super, und mit zartem Lollo Rosso aus dem Garten, Cantaloupmelonen- und Gurkenwürfeln, Zwiebelringen und einem Dressing aus Sauerrahm, Zitronensaft und Zitronenmelisse, Paprika und Pfeffer schmeckt er nochmal so gut:

MatjesMelonenLolloRossoSalat

RoggenSesamfladen*

Die Schüssel hätte ruhig noch voller sein können, so gut hat es geschmeckt!

*Nach dem Rezept der Dinkelfladen, nur eben mit Roggenmehl und Rosmarin.

Kommentare:

  1. es hätte sicher noch Lollo-Nachwuchs im Gartenbeet gehabt um die Schüssel noch etwas voller zu machen !

    AntwortenLöschen
  2. ich dahcte schon, hhmmm, etwa auch einen Teich im Garten.....

    Melonen wachsen aber nicht bei Dir, oder?
    Interessante, ausgefallen Mischung! Matjes gibt's hier leider nicht....

    AntwortenLöschen
  3. Euer Garten bietet ja schon eine reiche Ausbeute, bald brauchst du gar nichts mehr zukaufen - schon toll!

    AntwortenLöschen
  4. Wunderbar bunt! Die Zitronenmelisse ist auch aus dem eigenen Garten?

    AntwortenLöschen
  5. @lamiacucina:
    ganz ehrlich wäre mir etwas mehr Matjes noch lieber gewesen ;-)

    @bolli:
    ne, einen Teich haben wir zum Glück nicht auch noch, diese Schnackenplage im Sommer bräuchte ich nicht!

    @eva:
    wenn wir uns noch ein kleines Schaf zulegen ;-)...

    @barbara:
    ja, mein Kräuterbeet ist inzwischen ganz gut gefüllt, nur der Rosmarin ist etwas mickrig ;-)

    AntwortenLöschen
  6. Der Fischhändler meines Vertrauens tut den frischen Hollandmatjes ja mit vergleichendem Verweis auf Beaujolais Primeur als Modemarketing ab. Ich mag ihn aber auch, jedoch mit Melone.. Echt, ja?

    AntwortenLöschen
  7. @schnick:
    doch, etwas fruchtiges passt gut, sonst gibt es immer die Standardversion mit Apfel und Mandarine, aber Melone ist noch besser!

    AntwortenLöschen
  8. Geheiligt sei der Junge-Matjes-Anbau. Unsere Balkonkastenzucht steckt allerdings noch in den Kinderschuhen - irgendwelche Tipps als erfahrene Gartenfreilandprofis?

    AntwortenLöschen
  9. @kulinaria:
    mit viel Salzwasser gießen, dann gedeihen sie gut, die Matjes-Frischlinge :-D

    AntwortenLöschen

was meinst du dazu?