Dienstag, 21. April 2009

WELCHER FISCH IST WELCHER?

Unser Anglerfreund hatte mal wieder mehr Erfolg als für ihn essbar - gut für uns!
Zwei wunderhübsche Exemplare wurden schön mit Kräutern ausgestopft, gesalzen und gepfeffert, und in einer geölten Alufolie 20 Minuten im Ofen gegart:


Regenbogenforelle und Saibling

Dazu gab es BrokkoliTomatengemüse, Meerettich und Kartoffeln.

Filetiert sieht es ja immer so nach Gemetzel aus, dabei war das Fleisch schön fest und ging super von den Gräten und geschmeckt haben beide Fische super, der Saibling ist natürlich noch mal feiner und würziger als die Forelle.

Kommentare:

  1. nach dem Baumquiz ein Fischquiz ?

    AntwortenLöschen
  2. @lamiacucina:
    der geneigte Leser soll ja etwas gefordert werden :-D
    Nein, unser Angelfreund wusste schon, was er gefangen hatte, der Herr Sammelhamster und ich haben nur darüber diskutiert, welcher Fisch denn jetzt der Saibling sei, ich bin mir aber ziemlich sicher, dass es der mit den Punkten und dem rötlichen Fleisch ist ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Die Frage kann ich leider nicht beantworten, aber beim Essen wäre ich sehr gerne behilflich gewesen! ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Der obere ist der Saibling :o)
    Lecker, da hätte ich gern eine Portion mitgegessen

    AntwortenLöschen
  5. ich bin nicht so bewandert mit den Süsswasserfischen.....

    AntwortenLöschen
  6. Sicher, dass das eine Regenbogenforelle ist? Der obere Fisch sieht ja so rot aus, der wird doch keine Krebse gefressen haben ;-)

    AntwortenLöschen
  7. Ob Saibling oder Forelle - diese Prachtexemplare hätte ich auch gerne auf dem Teller.

    AntwortenLöschen
  8. @eva:
    wir kriegen hoffentlich bald wieder so einen leckeren Fisch!

    @steph:
    wusst' ich's doch :-D!!

    @bolli:
    dafür mit Meerestieren!

    @kulinaria:
    urks, sollte es in unserem Badesee Krebse geben??

    @lavaterra:
    der Saibling war besser ;-)

    AntwortenLöschen
  9. Das ist doch ein super Service. Meine letzte freundschaftliche Aallieferung ist leider buchstäblich in Rauch aufgegangen. Kann man wohl nur sportlich sehen ;-)

    AntwortenLöschen
  10. @schnick:
    wenn der Angler keinen Fisch mag, ist's wohl tatsächlich ein Sport ;-)
    Was ist mit deinem Aal passiert?? Über das nötige hinausgeräuchert?

    AntwortenLöschen

was meinst du dazu?