Mittwoch, 3. November 2010

ENDIVIENSTAMPF

Natürlich mit Kürbis :-D
Gab es letzte Saison auch schon, schmeckt auch heuer noch.
Diesmal ohne Oliven, dafür mit Speck und nicht soviel Brühe.
 HokkaidoEndivienstampf

Macht wie immer schön satt und warm im Bauch.
Übrigens wurde mal wieder unter strenger Beobachtung gekocht:

Kommentare:

  1. Beobachtung sagtst Du dem auf Deutsch. Die Augen der Katze sagen etwas anderes.

    AntwortenLöschen
  2. strenger Blick vom sous chef!!!!

    AntwortenLöschen
  3. bei dieser strengen Beobachtung kann ja beim Kochen nichts mehr schief gehen! :-)

    AntwortenLöschen
  4. @lamiacucina:
    was meinst du, was der Kater denkt? Ich weiß ja oft nicht so recht, was er von mir will...

    @bolli:
    er hat aber dann auch was zu futtern bekommen.

    @eva:
    jetzt müsste der Kater nur noch beim hinterher Küche aufräumen helfen :-)

    AntwortenLöschen

was meinst du dazu?