Sonntag, 31. Mai 2009

SOMMER SONNE WIND AM MEE

Ein schönes Pfingstwochenende :-D

Kommentare:

  1. Och ja....da lässt es sich ja jemand gut gehen! :-)
    Habt ihr euch nach der vielen Gartenarbeit aber verdient; wo seid ihr denn da?

    AntwortenLöschen
  2. mit welcher Ecke grenzt Bayern schon wieder ans Meer ? schönes WE.

    AntwortenLöschen
  3. Wow, das ist mal ein Gartenteich.

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht schön entspannt aus. :-)

    AntwortenLöschen
  5. Mee? Fehlt da ein R oder ist das ein See?...

    Sieht aus wie in der Bretagne!!!!

    AntwortenLöschen
  6. @eva:
    das war ein Sonntagsnachmittagsausflug auf dem Boot meines Bruders auf dem Main :-)

    @lamiacucina:
    ein "r" zuviel und schon wird unser Fluss hier zum Meer :-D

    @balu:
    urgs, viel zuviel Wasser für unseren Garten ;-)

    @barbara:
    der Wind war etwas frisch, aber sonst hat es Spass gemacht!

    @bolli:
    Der Main heißt bei uns in Unterfranken "Mee" und die Wellen kommen leider nur vom Boot, aber Bretagne-Feeling hatten wir trotzdem ;-))

    AntwortenLöschen
  7. Oooch, da hättet ihr doch schnell bis Frankfurt und dann die Nidda hochschippern können, bei Nieder Wöllstadt ankern und ein paar Leckerli an Bord nehmen können - nee, nicht mich, ich hätte euch was gebracht. Ich muss gerade sehr lachen bei der Vorstellung... Der Mee heißt in Frankfurt übriges Maa.

    AntwortenLöschen
  8. @schnuppschnuess:
    och menno, hätten wir das eher gewusst, hätten wir unseren Kapitän natürlich entsprechend gelotst ;-)
    Und Platz für Verpflegung wäre auf jeden Fall gewesen und für hochseetaugliche Fahrgäste sowieso :-D

    AntwortenLöschen
  9. Wo ist denn das kleine Fähnchen hinten am Boot?

    AntwortenLöschen
  10. @kulinaria:
    kein Platz Fähnchen, wir hatten einen Wakesurfer hinter dem Boot auf der Welle :-D

    AntwortenLöschen

was meinst du dazu?