Sonntag, 10. Mai 2009

BRATWURST UND BREI

Ein weiteres schnelles NachGartenArbeitsessen:
fränkische Bratwürste in der Pfanne braten und den guten Pf.anni-Kartoffelbrei mit Senf dazu servieren :-)

Bratwurst
mit
Kartoffelbrei


Für die meisten wohl keine hohe Küchenkunst, ich weiß, aber das gibt es hier so selten, dass es erstens gar nicht so einfach für mich war, die Bratwurst knusprig und nicht schwarz zu braten und zweitens sehr lecker geschmeckt hat!

Kommentare:

  1. So was einfaches und deftiges muss ab und an auch unbedingt mal sein. Grad nach körperlicher Arbeit dann doch sicher nen richtiger Hochgenuss (von der gesparten Küchenzeit mal abgesehen *g*).

    Tanya, nen schönen Restsonntag wünschend

    AntwortenLöschen
  2. Na, wer weiß, wie die Rückseite der Wurst aussieht, die uns nicht präsentiert wird ;D

    AntwortenLöschen
  3. @tanya:
    im Sommer wird eh mehr Zeit draußen als in der Küche verbracht, vor allem am Grill :-)

    @kulinaria:
    ts ts, immer diese negativen Assoziationen ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Bratwurst gerne, aber nicht den Pfanni-K-Brei....nanana, das geht doch ganz schnell nebenbei zwischen Unkrautjähten etc....

    AntwortenLöschen
  5. Lecker!

    Das mag ich auch ab und zu - allerdings ohne den Kartoffelbrei.Bratwürste anbraten kann ich nicht - das macht dann der Mitkoch. :-)

    AntwortenLöschen
  6. Nach der Gartenarbeit muss es auch mal schnell gehen, man muss schließlich Prioritäten setzen!

    AntwortenLöschen
  7. @bolli:
    der schmeckt aber gut :-D

    @barbara:
    Bratwurst im Weck ist natürlich auch gut!

    @eva:
    so ist es!

    AntwortenLöschen
  8. Guten Tag


    Ihr Blog hat unsere Aufmerksamkeit erregt, aufgrund der Qualität seiner Rezepte.

    Wir würden uns freuen, wenn Sie sich auf Petitchef.com einschrieben, damit wir auf ihn verweisen können.

    Ptitchef ist ein Verzeichnis, das die besten Kochseiten des Internets zusammenstellt. Mehrere hundert Blogs sind schon hier eingeschrieben und profitieren davon, dass Ptitchef ihre Seite weiter bekannt macht.

    Um sich auf Ptitchef einzuschreiben, gehen Sie auf http://de.petitchef.com/?obj=front&action=site_ajout_form oder auf http://de.petitchef.com und klicken Sie auf "Webseite / Blog eintragen" in der oberen Menüleiste.


    Herzlichst

    AntwortenLöschen

was meinst du dazu?