Dienstag, 17. Juni 2008

TAGLIATELLE MIT ROQUEFORT SPARGEL

bei diesem essen sind die nudeln irgendwie durchgeflutscht, es gab nämlich alles gemeinsam aus einer pfanne und am schluss waren merkwürdigerweise nur noch tagliatelle in der pfanne...

dafür war es ein sehr leckeres essen, abgeschaut bei bolli :-) mit der variation: schinken durch tomaten ersetzt, gorgonzola durch roquefort.

tagliatelle
mit
tomaten und grünem spargel

in
roquefort sauce


gehört ab sofort zu unseren lieblingsnudelgerichten!

Kommentare:

  1. Wow - das sieht ja farbenprächtig aus! Die Zutaten mag ich auch alle - mal sehen, ob ich irgendwo noch grünen Spargel kriege.

    Hast Du meine E-Mail gekriegt? :-)

    AntwortenLöschen
  2. @barbara:
    gibts für grünen spargel eigentlich auch eine deadline??

    email wird gleich beantwortet :-)

    AntwortenLöschen
  3. Oops, keine Ahnung... Stimmt eigentlich, der darf ja aus der Erde raus, vielleicht darf man ihn dann länger essen...

    Wir hatten gestern nochmal weißen, lecker. :-)

    AntwortenLöschen
  4. @barbara:
    echt schade, dass es den weißen nur noch bis nächste woche gibt :-(

    AntwortenLöschen
  5. da ich ja eh grünen Spargel lieber mag......sage ich ouff, jetzt ist endlich die Spargelzeit vorbei!!!
    Ich glaube den gibt's das ganze Jahr, von überall her. Habe hier welchen aus Peru gesehen.....
    Kenne ich auch, wenn die Nudeln in der Pfanne bleiben......Aber meistens sind sie auf meinem T-Shirt!

    AntwortenLöschen
  6. Tanya17.6.08

    Sieht suuuuuperlecker aus.
    Nun weiß ich auch was ich heute koche ... in Variation und vorausgesetzt ich bekomme noch Spargel *schmunzel*

    Tanya, Hunger bekommend, Kaffee kochend

    AntwortenLöschen
  7. Dieses Jahr wurde noch gar kein grüner Spargel verkonsumiert :-( Irgendiwe kam immer was dazwischen - aber wenn das leckere Foto so betrachtet wird...

    AntwortenLöschen
  8. lavaterra17.6.08

    Tagliatelle flutschen immer irgendwo hin und machen nie was man will. Leckere Kombi mit Roquefort.

    AntwortenLöschen
  9. Ah da ist der restliche Roquefort hingekommen. ;-)

    AntwortenLöschen
  10. @bolli:
    soso, wie kommt es zu nudeln auf dem shirt??

    @tanya:
    und, welche variation hast du gekocht??

    @kulinaria:
    grüner spargel wäre doch farblich sehr hübsch in eurer küche :-D

    @lavaterra:
    du kennst das phänomen :-) ?

    @dandu:
    und heute wird sofort nachschub besorgt ;-)

    AntwortenLöschen

was meinst du dazu?