Donnerstag, 19. Juni 2008

CHILI STANGEN

zum knabbern für das heutige fußballspiel mal was selbstgebackenes, immer chips ist ja auch langweilig ;-).

für die stängelchen habe ich einen hefeteig gemacht, mit getrockneten zwiebeln, gehackten chilischoten, sesam, kümmel und pfeffer drin, dann versucht formschöne schleifen zu drehen, was aber nicht geklappt hat, weil der teig beim gehen ein eigenleben entwickelt hat:


chili zwiebel körner stangen

dazu eine fruchtige tomatensuppe.

die noch warmen stangen sind echt lecker, innen locker und außen knusprig!
und ganz schön scharf durch die chilis :-D

notiz an mich:
beim nächsten mal noch etwas geriebenen käse verwenden!

Kommentare:

  1. super gute Idee!!!
    Wenn die Deutschen dann mal so gut sielen, wie Deine Chilistangen schmecken!!!

    JN meint, dass D. gewinnt...hhmmm, ich tippe auf Elfmeterschiessen.

    AntwortenLöschen
  2. @bolli:
    ich hab ja wenig hoffnung, aber wenn JN dieser meinung ist, dann wirds bestimmt :-D

    AntwortenLöschen
  3. Das wäre was für meinen Mann. Mal schauen, ob ich noch Hefe finde für heute Abend (was vielleicht den sonst wenig vergnüglichen Abend versüßt).

    AntwortenLöschen
  4. sehen doch super aus deine Stangen und schmecken bestimmt auch so!

    AntwortenLöschen
  5. damals gegen Argentinien, als keiner den Deutschen auch nur eine Chance gab...., meinte JN auch, dass es die dt. Elf schafft.....
    On verra.

    AntwortenLöschen
  6. Das sind ja gar keine elf Stangen :p

    AntwortenLöschen
  7. @rike:
    du bist also nicht wirklich ein fußballfan? kann ich verstehen, ich finde es normalerweise auch echt langweilig und habe immer ein buch neben mir liegen ;-)

    @eva:
    äußerst lecker, mit käse bestimmt noch besser!

    @bolli:
    on gagnera!

    @kulinaria:
    ein paar müssen auf der bank sitzen :-D

    AntwortenLöschen
  8. Das wäre was für`s Wochenende, da ist nämlich ein Ausflug geplant und diese leckeren Stangen hätten bestimmt lust mitzukommen ...
    statt grüner Fußballrasen, also grüne Ausflugswiese :-)

    AntwortenLöschen
  9. @sandra:
    wir können ja tauschen: ich nehme ein paar von deinen pestoblätterteigfetaschnecken ;-)

    AntwortenLöschen

was meinst du dazu?