Montag, 28. März 2011

GEKRÄUTERTER WOLFSBARSCH

Bei Kochunlust hilft Essen aus dem Ofen.
Ein Wolfsbarsch wurde mit Rosmarin, Oregano, Salz, Zitrone und Knoblauch eingerieben und gefüllt und dann für 20 Minuten im Ofen gebacken.
Wirsing schneiden, blanchieren, mit einer zerdrückten Banane* und Muskat und Senf abschmecken kann man währenddessen.
Meerettich dazu. Fertig.

Gekräuterter Wolfsbarsch mit WirsingBananengemüse

*Banane ist die Neuentdeckung als Gemüsebegleiter. Passt auch hier super.

Kommentare:

  1. Banane, hmm, weiß ja nicht. Kochbananen eventuell :p

    AntwortenLöschen
  2. @kulinaria:
    ja, ich weiß, die berühmte Kochbanane.
    Ich such' ja schon danach.

    AntwortenLöschen

was meinst du dazu?