Dienstag, 11. Januar 2011

SCHNELLE NUDELN

Für den plötzlich auftretenden Hunger am Abend!
Eine Sauce kochen aus:
  • Zwiebeln
  • Knoblauch
  • Sardellen
  • Kapern
  • stückigen Tomaten
  • Rotwein
  • Garnelen

Dazu:
Nudeln, Petersilie und Parmesan:

Nudeln mit Tomatensauce

Immer wieder gut.
Immer wieder viel zu selten gemacht ;-)

Kommentare:

  1. Wichtig ist nur, dass man die schnellen Nudeln langsam isst.

    AntwortenLöschen
  2. kann nur gut sein, bei den Zutaten!

    AntwortenLöschen
  3. @lamiacucina:
    ich bin berüchtigt für meine langsame Essweise ;-)

    @bolli:
    bei dir abgeschaut!

    AntwortenLöschen

was meinst du dazu?