Donnerstag, 20. Januar 2011

GEMÜSEHACKAUFLAUF

Gab schon ewig keinen Auflauf mehr!
Also ran.
Blumenkohl in der Pfanne rösten.
In eine Auflaufform geben.
Dazu noch ein paar knackige Paprika und geviertelte getrocknete Aprikosen.
Dann Rinderhack, Zwiebeln und Knoblauch braten, Tomatenmark, Zimt und Ras el Hanout mitbräunen.
Mit Tomatensauce kurz aufkochen.
Auch in die Auflaufform schichten.
Und alles dick mit geriebenem Preisbrecherkäse im Ofen eine halbe Stunde backen.
 HackGemüseAuflauf
Sieht wie alle Aufläufe merkwürdig aus.
Ist aber echt mal was zum sattessen und mit dem gerösteten Zimthack wirklich gut.

Kommentare:

  1. noch so eine Freundin von Zimt.

    AntwortenLöschen
  2. Zimt ist der reinste Geschmacksverstärker.

    AntwortenLöschen
  3. @lamiacucina:
    im Winter ist das erlaubt.

    @AT:
    aha, deswegen war der Auflauf so gut.

    AntwortenLöschen
  4. Ein Auflauf ohne Zimt ist kein Auflauf!!

    AntwortenLöschen
  5. @sammelhamster
    Selbschtverschtändlisch!

    AntwortenLöschen

was meinst du dazu?