Freitag, 12. Februar 2010

DICKE SOCKE DANK LIEBEM MENSCH

Es gibt nette Menschen da draußen.
Auch wenn man sie gar nicht persönlich kennt, sondern "nur" übers Internet.
Tanya gehört dazu.


Sie hat mein Jammern ob meiner kalten Füße bei diesem langen, harten Winter gehört und mir ein paar kuschelige Socken gestrickt!
Sie passen super und halten warm, einmalig!
Vielen lieben Dank!

Kommentare:

  1. Das ist aber lieb! Momentan laufe ich auch ständig mit solchen Socken herum, die gibt es hier jedes Jahr zu Weihnachten von der Schwieger-Oma:).

    AntwortenLöschen
  2. Oh fein, die passen ja wirklich gut, ich hatte etwas Sorge, weil sie so schmal aussahen.
    Auf allzeit warme Füße!

    Tanya, sehr sehr gerne :)

    AntwortenLöschen
  3. @milliways:
    glücklich, wer noch eine (Schwieger-)Oma hat!

    @tanya:
    vielleicht hätte ich dazusagen sollen, dass ich äußerst schmale Füße habe und mir ganz viele Schuhe deswegen auch nicht passen ;-)

    Das hast du sicher intuitiv gewusst, beim Stricken ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Oh wie schön, die bewundere ich sehr. Ich stricke gerade an meinem 3. Paar Socken. Das erste war schlimm, das 2. nicht schlecht und jetzt denke ich kann ich es. Ich habe mir Beschreibungen aus Sockenblogs gesucht und es dann einfach probiert. Leider leben die Sockenstrickerinnen meiner Familie nicht mehr. Jetzt bin ich halt in ihre Fußstapfen getreten.

    AntwortenLöschen
  5. @isi:
    so ist es bei uns auch, die SockenstrickerOmas gibts nicht mehr :-( und ich bin leider nicht so begabt....meinst du, das kommt noch ;-) ?

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Socken! Ich bin auch im Strickfieber - ja, das kommt noch. Du musst es nur versuchen. Wie isi schon schreibt, die ersten sind noch so lala, die zweiten sind schon tragbar, die dritten.... Na ja, ich habe noch ein wenig länger benötigt, bis sie fast perfekt waren, aber mittlerweile bin ich ganz zufrieden.

    AntwortenLöschen
  7. @schnuppschnuess:
    du weißt ja, wo dicke Socken gerne gesehen werden, falls du mal eine Überproduktion hast :-P

    AntwortenLöschen
  8. Oah, da sag nochmal einer, man solle nicht jammern. ;-)

    AntwortenLöschen
  9. @schnick:
    jammern hilft immer ;-)

    AntwortenLöschen

was meinst du dazu?