Freitag, 22. Januar 2010

NUDELN GEMÜSE FISCH

In Auflaufform, hach, wie einfallsreich...
Aber wenn es beim Mitesser mal wieder später wird, es aber trotzdem was gemeinsames zum Essen geben soll, ich aber keine Lust habe, spätabends noch in der Küche rumzustehen (da liege ich viel lieber auf dem Sofa), dann wird ein Auflauf vorbereitet.

Die Brokkoliröschen und Zucchinischeiben, Zwiebeln, getrocknete Tomaten und Knoblauch habe ich schon mal mit Olivenöl im Ofen geröstet, dann kamen Seelachsfiletwürfel und Dinkelfusilli dazu, mit Sahne-Gemüsebrühe aufgefüllt, mit Muskat, Vanille und Pfeffer gewürzt, mit Parmesan zugedeckt.

Zu gegebener Zeit wird das ganze dann einfach eine halbe Stunde in den Ofen geschoben.

BrokkoliSeelachsFusilli


Und erstens schmeckt es richtig gut, zweitens ist hinterher die Küche schon wieder fast fertig und drittens macht auf dem Sofa rumliegen jetzt noch mehr Spaß :-)

Kommentare:

  1. Nudeln-Gemüse-Fisch ist eine unschlagbar gute Kombi.

    AntwortenLöschen
  2. Auflauf ist halt super praktisch.......

    AntwortenLöschen
  3. nehme ich als Anregung dankbar auf, zu gegebener Zeit :-)

    AntwortenLöschen
  4. In der Küche auf dem Sofa rumliegen würde noch mehr Spaß machen! :D

    AntwortenLöschen
  5. @mestolo:
    wobei der Seelachs hier geschmacklich etwas unterging...

    @bolli:
    absolut.

    @lamiacucina:
    im Hause L. sitzen sicher alle pünktlich gemeinsam am Tisch ;-)

    @kulinaria:
    wie wahr. doch leider mangelt es an Platz :-(

    AntwortenLöschen
  6. Gute Idee, ich sollte mehr Auflauf machen. Sofa liegen ist eine gute Alternative zum in der Küche rumstehen.

    AntwortenLöschen
  7. Aufläufe sind echt eine tolle Sache und vor allen Dingen lecker. Die kann man ja auch ganz nach seinen eigenen Wünschen zubereiten. Was einem nicht schmeckt, wird einfach weggelassen, alles andere rein. Einfach super. Da hat jeder seine Freude dran.

    AntwortenLöschen

was meinst du dazu?