Sonntag, 10. Oktober 2010

KÜRBISPIZZA

Gestern abend gab es Pizza.
Der Belag war herbstlich, ein Kürbispüree aus geröstetem Butternut (Reste vom Kürbisauflauf), Zwiebeln, Oregano und Thymian, Knoblauch und Schaffeta:
 

KürbisFetaPizza

War gut, allerdings ist dieser Butternut etwas wenig kürbissig, eher gurkig....deshalb kommt der kräftige Fetageschmack genau recht.

Nachtrag zum Badetag:

Baden macht übrigens müde :-)

Kommentare:

  1. Da mußt du aber bald anbauen.

    AntwortenLöschen
  2. na die Plattform wird langsam zu klein.. bzw. ist schon zu klein :-) ich bin froh das wir den Kratzbaum mit der großen Plattform gekauft haben.. erst dachten wir ja das ist viel zu groß. Die Pizza sieht lecker aus.. Kürbis und Schafskäse.. mhhhh. LG Karin

    AntwortenLöschen
  3. Ich glaube genau diesen unkürbissigen, gurkigen Geschmack mag ich am Butternut, Hokkaido ist mir meist zu kürbissig. Sieht ansonsten wirklich sehr gut aus :-) Könnte echt mal wieder Pizza (bzw. überhaupt mal Pizza) selbst machen :-)

    AntwortenLöschen
  4. @sivie:
    noch hält die Plattform...

    @karin:
    Jack quetscht sich gerne da rein, bis jetzt ;)

    @anikó:
    letztes Jahr hatte ich einen viel intensiveren Butternut im Garten...leider keine Kerne davon aufbewahrt für die heurige Anzucht :-(

    AntwortenLöschen
  5. Pizza ? Wie geht denn das ? Weiss schon bald nicht mehr, wie man die macht. Das muss ändern.

    AntwortenLöschen
  6. so lange nie das Fusseltier auf die Pizza kommt!!!

    AntwortenLöschen
  7. @lamiacucina:
    das geht ja gar nicht. Einmal die Woche ist Pizzatag! So.

    @bolli:
    da passen wir schon auf, dass wir nix abgeben müssen ;-)

    AntwortenLöschen

was meinst du dazu?