Montag, 21. Januar 2008

GNOCCHI MIT PILZEN UND SPECK

schlechter tag auf der baustelle:
ein gaaaaaanz wichtiges werkzeug (ein bandschleifbohrirgendwasblattvielleichtsollteichbesserzuhören) ist ausgefallen!
die jungs können nicht mehr weiter schlitze schlagen, und das, wo doch am mittwoch der elektriker unseres vertrauens kommt wegen den kabeln :-(
leider geht tapetenabkratzen unabhängig von irgendwelchen geräten und so hing ich unter der decke mit meiner spachtel bis ich fast von der leiter gefallen bin :-((

zur stärkung gabs dann was kartoffeliges.
immer auf der suche nach rezepten, die mit "schnell" anfangen, wurde ich bei bolli neulich fündig, und das gericht wurde flugs nachgekocht, allerdings mit etwas anderen zutaten, da der leckere käse bei uns nicht vorrätig war, aber schnell ging es tatsächlich:

gnocchi
mit
speck und pilzen
in
frischkäse-weinsoße

schmeckt lecker, das gibt es wieder, das nächste mal mit käse :-))

Kommentare:

  1. Oh Gott, fast von der Leiter gefallen?.....Bauarbeiten sind gefährlich!
    Die Gnocchipfanne war also mehr als reichlich verdient!!!!
    Ich hoffe diese Teil ist jetzt wieder einsetzbar und es geht voran....

    AntwortenLöschen
  2. @bolli:
    aber kochen ist auch gefährlich, vor allem bei backofengerichten mit 250 grad, da verbrenne ich mich schon mal gerne...

    wir haben das ersatzteil bereits besorgt und es geht weiter :-)

    AntwortenLöschen
  3. Die schnelle Kost sieht auch zum Anbeißen aus. Aber was machen jetzt die Tapeten?

    AntwortenLöschen
  4. @kulinaria:
    vielleicht fallen die tapeten ja alleine von der decke, wenn wir sie mal böse anschauen ;-))

    AntwortenLöschen
  5. Diese leckeren Gnocchi muss man sich wirklich verdienen! ;-) Es ist doch schön zu sehen, welche schnellen Gerichte es gibt und wie lecker sie sind! :-)

    So ein Schlitzding hätten wir gehabt - aber Ihr habt ja schon einen Ersatz!

    Weiter viel Erfolg und passt auf, Stürze von der Leiter sind nicht so lustig...

    AntwortenLöschen
  6. @barbara:
    gut zu wissen, wenn wir mal wieder ersatzwerkzeug brauchen :-))

    AntwortenLöschen
  7. Wie kommt ihr denn sonst so voran mit den Arbeiten?
    Deine Gnocchi sehen toll aus! Könnte ich ja auch mal wieder machen.

    AntwortenLöschen
  8. Schnell geht das kochen -und schnell gehts anscheinend auch bei euch in der Wohnung voran, abgesehen vom Verlust der bandschleifdingsda.

    AntwortenLöschen
  9. @fudge:
    gehen gnocchi denn bei going raw ;-)?

    @dandu:
    wir sind meister im schnellkochen :-)

    @alle:
    doch, mit den abrissarbeiten kommen wir gut voran, ich freue mich schon auf die aufbauarbeiten :-))

    AntwortenLöschen

was meinst du dazu?