Montag, 28. Februar 2011

BOHNEN ZITRONENMOZZARELLA FUSILLI

Nach Pizza kommt Pasta :-)

Zwei Mozzarellakugeln habe ich zerrupft und in Saft und Schale einer BioOrange zusammen mit Hanföl und Knoblauch mariniert.
 Während die Fusilli kochen, werden grüne TK-Bohnen mit Zwiebeln angebraten und Pinienkerne geröstet sowie der BeilagenRucolaSalat zubereitet.
Dann geht's schnell:
die Nudeln mit den Bohnen mischen und den marinierten Mozzarella sowie die Pinienkerne dazugeben.
BohnenZitronenMozzarellaFusilli

Das schmeckt vielleicht gut.
Kein Wunder, dass es schon oft auf den Blogs aufgetaucht ist.

Kommentare:

  1. Das Rezept könnte von Dir sein und weil ich alle Zutaten mag, würde es mir auch schmecken.

    AntwortenLöschen
  2. da Du ja zum Apero kommst, bitte gleich mitbringen!

    AntwortenLöschen
  3. @lamiacucina:
    soso, du gehörst also noch nicht zu den Nachkochern.

    @bolli:
    geht klar.

    AntwortenLöschen
  4. Bei mir gab's das noch nicht - vielleicht weil ich kein so Bohnenfan bin?

    AntwortenLöschen
  5. @barbara:
    ich eigentlich auch nicht...aber mit Nudeln geht alles ;-)

    AntwortenLöschen

was meinst du dazu?