Sonntag, 13. Februar 2011

JOHANNISBEERSTREUSEL

Noch ein Sonntagskuchen.
Den gab es aber schon letzten Sonntag für lieben Besuch...ist aber irgendwie migränebedingt unter gegangen.

Buttermilchkuchen


Zutaten für 1 Backblech:
2 Eier
2 Tassen Zucker
4 Tassen Mehl
2 Tassen Buttermilch
500 g
Johannisbeeren




1 Pkt. Backpulver und Vanille 
Für die Streusel:


2 Tassen Mehl
1 Tasse Zucker
100 g Butter
Zimt/ Kakao/ Mandelsplitter                  







Eier und Zucker schaumig schlagen, dann das Mehl mit Backpulver und Vanille langsam zugeben. Anschließend die Buttermilch unterrühren.
Den Teig auf gefettettes Blech geben, die Johannisbeeren darauf verteilen und mit den Streuseln bestreuen. Das Blech in den vorgeheizten Backofen, mittlere Schiene bei ca. 150-160°C Umluft backen.

Lauwarm sehr gut!

Kommentare:

  1. war das für den Besuch, der vorher schon mal abgesagt hatte?

    AntwortenLöschen
  2. @bolli:
    hey, du kennst dich aus :-D
    so war es!

    AntwortenLöschen

was meinst du dazu?