Dienstag, 13. Juli 2010

MELONEN SALAT

Also gut, wir passen uns der Hitze an und kochen nichts warmes mehr :-)

Melonenstücke mit Flusskrebsen, Kapern, Zwiebeln und Rucola mischen, ein Dressing aus Joghurt, Senf, Zitronensaft und etwas Sojasauce zusammenrühren und alles schön vermischen:

MelonenSalat

Und was ist das jetzt?? Es regnet da draußen!
Da kann es ja morgen wieder was warmes geben ;-)

Kommentare:

  1. wenn man damit Regen machen kann, bin ich sogar bereit, die Flusskrebse zu schlucken.

    AntwortenLöschen
  2. @lamiacucina:
    leider nur 3l. wir hätten mehr Krebse essen sollen.

    AntwortenLöschen
  3. dieser Kommentar von Robert wieder :-)))) (man hat schon am frühen Morgen was zu lachen!)
    Schöner Hitzesalat!

    AntwortenLöschen
  4. Der Regen war göttlich und sowas von nötig. Ich dachte ja wir blieben wieder verschont. Ich habe die letzten Tage den Fehler gemacht in der Küche zu stehen und wirklich warmes Zeug zu fabrizieren. Das lass ich ab Mittwoch dann wohl wieder. ;)

    AntwortenLöschen
  5. @eva:
    ja, ich bin auch immer gleich viel fröhlicher, wenn hier liebe Kommentare kommen :-D

    @evi:
    wiesodenn, ab Mittwoch ist es doch schon kühler - unter 30 Grad! :-D

    AntwortenLöschen
  6. 34°C sagt die Prognose bei mir. Können wir Würzburge tauschen? ;)

    AntwortenLöschen
  7. Wir hatten gerade was warmes, braucht man bei der Kälte (19 Grad draußen, meint das Thermometer, drin sicher noch fast 30)

    AntwortenLöschen
  8. So ein kräftiger Eintopf ist jetzt genau das Richtige ;D

    AntwortenLöschen
  9. @evi:
    heute früh war es doch schön frisch :-D

    @barbara:
    19 Grad?? wo bist du ;-) ?

    @kulinaria:
    :-D

    AntwortenLöschen
  10. Das passt mir ja super bei dem Wetter.

    AntwortenLöschen
  11. @tobias:
    bei euch ist es sicher auch nicht wärmer als hier...

    AntwortenLöschen

was meinst du dazu?