Samstag, 17. Juli 2010

BUNTE GEMÜSE NUDELN

Ganz viele gelbe Zucchini sind auf einmal reif geworden, wie das immer so ist.

Ich habe sie mit Knoblauch und Zwiebeln schön angebraten, dann ein paar Tomatenstücke und Shrimps dazugegeben, Salz, Pfeffer und: Spearminze!
Die wächst nämlich auch üppig im Garten und außer in Mineralwasser findet sie sonst keine Verwendung in der Küche.
 ZucchiniTomatenShrimpsNudeln

Die Nudeln waren diverse aufzubrauchende Reste und die Minze passte wirklich absolut gut zu Fischchen und Gemüse, ich sollte sie doch etwas öfter ins Essen geben!

Kommentare:

  1. in Gurkensalat macht sich Minze sehr gut.

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht wieder schön frisch und farbenfroh aus. :-)

    Minze hat so was frisches, mache ich auch öfter an Gerichte ran.

    After-Eight-Eis kann ich sonst noch empfehlen.

    AntwortenLöschen
  3. @lamiacucina:
    aber die Gurke im Garten hat doch das Wachstum eingestellt :-(

    @barbara:
    eigentlich kann ich AfterEight ja überhaupt nicht leiden...vielleicht schmeckt es mit eigener Minze ja besser :-D

    AntwortenLöschen
  4. Minze verweigert das Versuchskaninchen. Ich finde es ab und an aber auch ganz nett im Essen. Mit Erbsen macht sie sich ganz gut.

    AntwortenLöschen
  5. Dann sei froh, dass Evi dir nicht die Reste der Cool Mint Oreos angedreht hat. Die Gesichtsausdruecke bei Erstverzehr (zum Zweitverzehr ist es in der Regel nicht gekommen) waren aber grosses Kino ;)

    AntwortenLöschen
  6. @frau schmunzel:
    MinzErbsSuppe hört sich gut an...muss ausprobiert werden.

    @drizzt:
    iiiih, die wäre es allein schon aufgrund der Geruchsprobe nicht zum Erstverzehr gekommen :-D

    AntwortenLöschen
  7. Ich liebe solche Ernte-Verarbeitungsgerichte und warte sehnsüchtig auf meine Zucchini. Immerhin sind welche dran und am wachsen, nachdem ich letztlich doch gekaufte Pflanzen genommen habe. Die selbstgezogenen sind dieses Jahr alle! von Schnecken platt gemacht worden. Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  8. @petra:
    mein selbstgezogener Kürbis hat sieht auch schlecht aus heuer, dabei habe ich mich soooo auf die Kürbisernte :-(
    und die Gurke schwächelt auch. Nur die Zucchini wachsen üppig :-D

    AntwortenLöschen
  9. Ah, das ist gut, dass ihr die Reste der gekochten Nudeln aufhebt für die leichte Sommerküche ;D

    AntwortenLöschen
  10. @kulinaria:
    man weiß nie, für was Vorräte gut sind...

    AntwortenLöschen

was meinst du dazu?