Freitag, 4. September 2009

HACKBÄLLCHEN KÜRBISBREI

Und Mangold.
Aus dem Garten.
Okay, die Hackfleischbällchen nicht, da kamen ausnahmsweise aus der TK ;-)
Aber die Butternutkürbisse sind alle abgeerntet und der erste wurde zu diesem wirklich wunderbaren Kürbisbrei.
Zwiebeln, Knoblauch und Kürbiswürfel anbraten, mit Weißwein 20 Minuten köcheln, Muskat, Pfeffer, Petersilie, geröstete Kürbiskerne dazu und pürieren.
Lecker!
Mangold kurz mit getrockneten Tomaten, Zwiebeln und Knoblauch anbraten, Balsamico, fertig.
Dazu Preiselbeeren und Meerettich.
HerbstGemüseHackbällchen
Also so mag ich den Herbst.
Als kleine Knabberei dazu und hinterher gab es endlich die schon ewig auf der Warteliste stehenden Kichererbsen aus dem Kuriositätenladen, über Nacht eingeweicht, dann 15 Minuten bei 150 Grad im Backofen getrocknet und mit Erdnussöl, Meersalz und Garam Masala nochmal 20 Minuten bei 200 Grad gebacken:

GerösteteKichererbsen mit Garam Masala und Erdnussöl
Uih, ganz schön knackig und lecker!
Danke an Steph fürs Rezept!

Kommentare:

  1. Hmh, sehen köstlich aus, diese Kichererbsennüsschen!

    AntwortenLöschen
  2. Dafür braucht man schon gute Zähne, oder? ;o)
    Danke für die Erinnerung, die könnte ich auch mal wieder machen!

    AntwortenLöschen
  3. Ich brauch' den Herbst noch nicht wirklich, aber das Schöne an ihm ist (u.a.), dass wieder Kürbiszeit ist!

    AntwortenLöschen
  4. fein, wenn alles aus dem garten kommt, als nächstes noch ein paar Rinder reinstellen für die hackbällchen! ( oder Schweine oder Kalb...)

    AntwortenLöschen
  5. Ich freu mich auch schon auf den kulinarischen Herbst. Am liebsten mit ganz viel Sonnenschein, sonst wird das Fotografieren so schwierig. Lecker, dein Bällchenprogramm.

    AntwortenLöschen
  6. Sieht beides sehr gut aus! Kriege glatt Hunger ... So nen bißchen neidisch bin ich ja auf die reiche Kürbisernte, unsere mickern vor sich hin :-( Dabei haben alle Parzellennachbarn wahnsinnig viele und große Exemplare :-( Naja, aber ist ja nicht so, dass man Kürbisse die nächste Zeit nicht an jeder Ecke kaufen könnte ;-)

    AntwortenLöschen
  7. @schnick:
    und so knusprig!

    @steph:
    ja, das haben wir dann auch gemerkt ;-)

    @eva:
    so ein goldener Oktober macht aber auch Spass!

    @bolli:
    och nö, lass mal, die Rinder gibts doch beim Metzger ;-)

    @buntköchin:
    ohne das leidige Fotografieren wäre der Herbst also viel schöner?

    @anikó:
    dabei ist Kürbis doch angeblich so anspruchslos und wächst überall??

    AntwortenLöschen

was meinst du dazu?