Sonntag, 13. September 2009

BUTTERNUTQUICHE

Und weiter geht's mit der Kürbisverarbeitung! 
Und zwar mit einem wirklich gutem Rezept!
Gefunden beim Crockyblog.
Die einzigen Veränderungen:
  • den Mürbteigboden habe ich mit Dinkelvollkornmehl gemacht
  • Butternut statt Hokkaido (bietet sich an, wenn schon der Vorrat voll damit ist ;-) 
  • nur 2 Eier (war ja auch nur für 2 Esser)
  • rote Zwiebeln statt Lauchzwiebeln (da hat mal wieder wer das Rezept vorher nicht gescheit gelesen und nicht richtig eingekauft, ts)
  • mehr Rosmarin als Thymian (der wächst nicht mehr so richtig im Garten)
  • ach ja,  und die Balsamico-Deko hinterher habe ich verpennt
Aber sonst:
 
ZiegenkäsigeButternutQuiche
 
Sowas von lecker!
Gut, das wir noch mindestens die nächsten 12 Wochen jede Woche eine Kürbisquiche machen können.
Aber es gibt doch auch noch soviele andere gute Kürbisrezepte, die auszuprobieren wären...

Kommentare:

  1. Ich komm grad vom Essen. Aber dieses Foto mit der goldbraunen Quiche ... ich krieg schon wieder Appetit. :-)

    AntwortenLöschen
  2. Ist der Kürbis etwa auch aus eurem Garten??
    ist ja ein Prachtexemplar!

    Und die Quiche erst...hätte ich gerne beim Essen geholfen!

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Quiche! Bei Euch wächst ja einiges! :-)

    Butternut hatte ich auch gesät, aber ich glaube da kommt nix - obwohl, so ein kleiner könnte einer werden... Dafür habe ich schon 3 Hokkaidos geerntet.

    AntwortenLöschen
  4. dad würd mir aber auch schmecken. vor allem mit dem ziegenkäse... hmmm...

    AntwortenLöschen
  5. jetzt scheint dann bald der herbst zu kommen......

    AntwortenLöschen
  6. Irgendwo bin ich neulich über das Rezept für eine süße Kürbistarte gestolpert, vielleicht wäre das was? Ist ja wirklich ein stattliches Exemplar da oben.

    AntwortenLöschen
  7. Christina14.9.09

    Sieht super lecker aus deine Quiche! Ich liebe Quiche und suche immer nach Abwechslung, dein Rezept werde ich auf jeden Fall ausprobieren.
    Liebe Grüße,
    Christina

    AntwortenLöschen
  8. @hedonistin:
    ein Stückchen Quiche geht immer :-)

    @eva:
    ja, die Kürbispflanze hat ordentlich Ertrag gehabt!

    @barbara:
    Hokkaido hatte ich gar nicht, vielleicht nächstes Jahr...

    @estrellacanela:
    Ziege ist lecker ;-)

    @bolli:
    hier ist schon Herbst :-(

    @schnick:
    vielleicht findest du es ja wieder, hört sich interessant an.

    @christina:
    Quiche kann man ja irgendwie mit allem machen, ich mag das!

    AntwortenLöschen

was meinst du dazu?