Donnerstag, 24. September 2009

NACHGEMACHT: ZUCCHINI CLAFOUTIS

Gut, dass vom Grillen noch ein paar Zucchinischeiben übrig waren!
Denn bei Ursula gab es ein direkt nachzukochendes Zucchinigericht.


Auf die schon vorhandenen Zucchini kamen noch ein paar frische, darauf dann Reste von der Tomatensalsa plus extra Zwiebel und Knoblauch.

Der Guß:
  • Manchegofrischkäse
  • Senf
  • 1 Ei (mehr war nicht mehr da)
  • Muskat, Salz, Pfeffer, Thymian

Der Deckel:
  • geriebener Emmentaler
  • Kalamataoliven
  • Pinienkerne

30 Minuten/ 200 Grad Umluft.




ZucchiniKäseOlivenClafoutis


Mit den auf dem Grill gegrillten Zucchinischeiben einfach unschlagbar lecker!
Und dann noch der viele Käse, vielen Dank an Ursula!!

Kommentare:

  1. Ich fand das Rezept auch interessant, habe leider gerade weder Zucchini noch Küche zur Verfügung. Kann ich vorbeikommen?! ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Clafoutis in pikanter Version hab ich noch nie gemacht...warum eigentlich nicht, wenn ich mir das bei dir so ansehe?! Sieht lecker aus!

    AntwortenLöschen
  3. hatte ich bilsnag auch noch nie in der version salée gemacht, warum eiegntlich nicht???????????

    Schönes WE dann!!!!Ich gehe nochmal an den Strand!

    AntwortenLöschen
  4. Gute Idee, werde ich nächste Woche mal in nordischer Küsenversion probieren. Bin dann, wie Bolli, ebenfalls am Strand, allerdings wohl dick eingemummelt.

    AntwortenLöschen
  5. Freut mich, dass dir mein Rezept gefallen hat. Die Variation mit Tomaten war auch in meinem Buch angegeben - für Fleischliebhaber kann man auch noch Schinken hinzufügen!

    AntwortenLöschen
  6. @barbara:
    mal nicht kochen müssen ist doch auch schön!

    @eva:
    das schmeckt echt gut!

    @bolli:
    viel Spaß am Strand!

    @schnick:
    ebenfalls viel Spaß am Strand!

    @ursula:
    das Rezept ist super vielseitig, da kann man doch alles nehmen, was gerade da ist!

    AntwortenLöschen
  7. Schade, dass ich nichts vom Grillen übrig habe. Noch schader, dass wir nicht gegrillt haben und superschade, dass ich das heute Abend nicht essen kann.

    AntwortenLöschen
  8. @buntköchin:
    noch ist es warm und man kann noch draußen grillen, also los :-))

    AntwortenLöschen

was meinst du dazu?