Mittwoch, 23. September 2009

DOCH NOCH MAL GRILLEN

Und zwar am Herbstanfang!
Und doch war es gestern wärmer als an manchem Sommertag.

Die Beilage war zum Teil aber schon recht herbstlich:



Rettichsalat mit ButtermilchSenfSchnittlauch


Allerdings gab es auch noch ein wunderbare Tomatensalsa, mit Zwiebeln und Knoblauch, Kapern und vielen Gartenkräutern, Limetten-Balsam-Dressing.


Tomatensalsa



Auf dem Grill:




Rindersteak
Hähnchenspieße
Zuccinischeiben
Dinkelbaguette

Bis auf die Zucchini haben wir alles geschafft, aber die sind eine sehr gute Grundlage fürs nächste Abendessen.

Kommentare:

  1. Na, die Zucchinischeiben rutschen doch fast wie von selbst runter!

    AntwortenLöschen
  2. also hier soll's es noch gut eine Woche so schön bleiben, kommt sicher ach zu Euch, also schmeisst ihr sicher nochmal den Grill an!

    Wir haben in Paris letztes Jahr noch Mitte Okt. draussen gegrillt und gegessen!!

    AntwortenLöschen
  3. @nathalie:
    sowieso, aber ich hatte schon das nächste ebenso leckere Abendessen im Hinterkopf, deshalb haben wir uns ausnahmsweise mal zurückgehalten ;-)

    @bolli:
    also gut, wenn du es sagst, dann räumen wir den Grill noch nicht weg!

    @schnick:
    wintergrillen ist auch schick :-)

    AntwortenLöschen
  4. ach ja, den Grill hab ich diesen Sommer ganz vergessen. Jetzt darf er aber bleiben, wo er ist, dann muss ich ihn nicht putzen.

    AntwortenLöschen
  5. @lamiacucina:
    wir könnten natürlich nach Paris fahren, da kann man auch noch im Oktober grillen ;-)

    AntwortenLöschen

was meinst du dazu?