Donnerstag, 1. Mai 2008

FENCHELHEILBUTT

das restliche fenchel-karotten-gemüse hatte ordentlich zeit, in der marinade durchzuziehen und es war wirklich wunderbar vanillig.
heute kamen noch zwei filetierte orangen samt saft dazu und eine handvoll geröstete kürbiskerne.

diesmal als beilage zu einem äußerst zarten heilbutt, vorsichtig in der pfanne gebraten - aber nicht vorsichtig genug, beim wenden des ersten fisches habe ich aus dem filet geschnetzeltes produziert :-(

beim zweiten ging es besser und so konnte wenigstens ein teller halbwegs dekorativ* angerichtet werden ;-)

heilbutt
mit
karotten-fenchel-orangen-gemüse
und
kartoffel

*schlimm mit dieser fotografiererei, geschmeckt haben nämlich beide versionen gut!

Kommentare:

  1. rike1.5.08

    Sieht lecker aus! Ich habe mir jetzt extra einen Fisch-Heber gekauft, aber der ist auch nicht viel besser als ein Pfannenwender. Seit ich meine Seite habe, ist es wichtig, einen schönen Teller hinzubekommen. Umso ärgerlicher, wenn das Photo dann doch nicht so ist, wie es auf dem Kamera-Display wirkte...

    AntwortenLöschen
  2. @rike:
    hm, dann brauche ich keinen kaufen, wenn es so auch nicht besser funktioniert...
    ist schon nervig, auch für die mitesser, wenn man immer erst ein gescheites foto vom essen braucht ;-))

    AntwortenLöschen
  3. Das nächste Mal bringst Du Deinen Mitesser zum Foodblogger-Treffen mit: Dort sieht er, dass es noch mehr Exemplare dieser komischen Spezies gibt und ist in Zukunft deutlich toleranter. Bei meinem Mitesser hat das jedenfalls gewirkt. :-)

    AntwortenLöschen
  4. Klar, dass das heute noch besser schmeckt, bei der Marinade!!!

    Bei mir ist es mein Mitesser, der mich immer daran erinnert: willst Du kein Photo machen?....weil ich, verfressen, schon mit der Gabel auf das Essbare losgehen will.....

    Fischheber? Was es nicht alles gibt, hhmmm, am besten ein Filet mit Haut kaufen, dann fällt nichts auseinander!

    AntwortenLöschen
  5. Geschnetzeltes? Das glaube ich nicht. Scherzchen :-)

    Dieses leichte Fischchen hätte ich gerne morgen 11:20 Uhr in meinem Fischteich, bitte! ;-)

    AntwortenLöschen
  6. halbwegs dekorativ :-) das ist Dir aber halbwegs gut gelungen und zweimal Halb gibt Ganz.

    AntwortenLöschen
  7. @barbara:
    gute idee!
    wobei mein mann schon sehr geduldig ist, da kann ich mich wirklich nicht beschweren :-)

    @bolli:
    den tipp mit der haut merke ich mir fürs nächste filet!
    nur, was macht man dann mit diesen dünnen hautlosen fischen wenn braten nicht geht???

    @dandu:
    stimmt, freitag ist ja fischtag!
    ich schick ihn per luftpost ;-))

    @lamiacucina:
    alles nur optik :-))

    AntwortenLöschen

was meinst du dazu?