Sonntag, 11. Mai 2008

SPARGEL GRÜN UND VERSTECKT

der mai ist anstrengend.
im mai sind viele familiengeburtstage und damit verbundene familienessen.

gestern hatten wir aber frei und gönnten uns einen grünen spargel:

tomatenstücke mit zwiebeln, knoblauch und basilikum gewürzt, grünspargel dazu, mit rohem schinken und viel parmesan gratiniert.

parmesangratinierter
grünspargel

sehr fein, der grüne spargel schmeckt doch viel "gemüsiger" als weißer...

Kommentare:

  1. Grünen Spargel sollte ich auch dringend mal wieder machen! Klingt super. Dein Gratin ist sehr verlockend, schade nur, dass man erst in 2 Tagen wieder einkaufen kann.

    AntwortenLöschen
  2. Tanya12.5.08

    Wir haben heute mal versucht, den grünen Spargel mit auf den Grill zu packen ... hat auch wunderbar funktioniert *njam*

    Tanya, schöne Pfingsten wünschend

    AntwortenLöschen
  3. Ja der liebe Spargel. Aber das Versteck lässt sich leicht durchleuchten. ;-)

    AntwortenLöschen
  4. es spargelt allenthalben. In dem Gratin macht sich der Grüne ausgezeichnet. Essen ist schon anstrengend, aber bald ist Juni :-)

    AntwortenLöschen
  5. Schön kräftige Kombination, nicht so langweilig, das gefällt mir gut.

    Schöne Restpfingsten und viele Grüße!

    AntwortenLöschen
  6. @rike:
    ging mir bei deinen calmaren auch so, ich muss morgen gleich schauen, ob unser fischhändler so etwas hat :-)

    @tanya:
    wie habt ihr es gemacht? mit speck umwickelt? war bestimmt lecker!
    dir auch einen schönen pfingstmontag.

    @dandu:
    er hatte keine chance ;-)

    @lamiacucina:
    das essen ist nicht so sehr anstrengend wie die dabei geführten familiären diskussionen...

    @barbara:
    stimmt, sehr herzhaft mit dem parmesan!
    dir auch schöne pfingsten im sonnigen garten :-)

    AntwortenLöschen
  7. grüner spargel ist nicht nur gesund, er schmeckt auch gut. lecker, lecker, lecker. ein tolles sommergericht!

    AntwortenLöschen
  8. @ihsan:
    dankeschön!
    hoffen wir, dass es noch etwas länger sommer bleibt :-))

    AntwortenLöschen
  9. Frei und dann keine Mango? Was ist los? ;-)

    AntwortenLöschen
  10. @kulinaria:
    hmm, unsere mangoquelle ist im moment versiegt :-(

    AntwortenLöschen

was meinst du dazu?