Freitag, 23. Mai 2008

THUNFISCHSTEAK

es wurde mal wieder zeit für fisch, und beim fischhändler unseres vertrauens hatte es schöne thunfischsteaks.

für die beilage haben wir hirse mit zwiebeln, kräutern, ras el hanout und gemüsebrühe vermengt, zu kugeln geformt und im backofen etwas flachgedrückt und gebacken.

thunfischsteak gegrillt
(in der pfanne, draußen war es zu kalt)
mit
hirsepuffer
und
meerrettich

ein bisschen zu durch war er, der thunfisch und dadurch leider etwas trocken, das muss noch geübt werden...

Kommentare:

  1. Thunfisch hab ich noch nie gemacht, mir graust immer vor den Steaks die aussenrum 5 mm breit angegart sind und innen ist alles roh. Eures hätte ich da schon lieber gegessen.

    AntwortenLöschen
  2. @lamiacucina:
    zu roh sollte der thun wirklich nicht sein (außer in bollis tartar), aber ganz durch wird er wirklich sehr trocken...
    das ist wohl fortgeschrittenen küche, da werden wir uns nochmal mit beschäftigen müssen ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Der Thunfisch war aber gezüchtet oder?.....

    Ja ja, wenn man den zu lange grillt, wirds trocken wie die Wüste....Oder, marinieren vorher?

    Egal, sieht gut aus!

    AntwortenLöschen
  4. @bolli:
    dem preis nach hätte er auch freilebend sein können, aber ich weiß es ehrlich gesagt gar nicht :-(
    gezüchteter ist nicht gut??

    AntwortenLöschen
  5. maisonrant23.5.08

    Wenn ich einen bescheidenen Beitrag zum Thunfischbraten leisten darf ("Kompromiss zwischen Zeitgeistigkeit und Fischhändlermisstrauen"): http://www.maisonrant.de/?p=728

    Die Anmerkung von Bolli habe ich auch mal bekommen ... und mich prima herausgeredet.

    AntwortenLöschen
  6. @maisonrant:
    bei dir sieht das so leicht aus, mit dem rosa in der mitte, das wird nochmal ausprobiert!

    jaja, bolli ist schon recht kritisch mit uns!
    aber inzwischen habe auch ich verstanden, dass sie sich ums artensterben sorgen macht und da hat sie natürlich recht ;-)) !

    AntwortenLöschen
  7. Hast du ihn vorher mariniert oder einfach nur wie ein Steak gewürzt?

    AntwortenLöschen
  8. Mein Liebling nach Seeteufel. Frisch auf den Grill ist er superlecker.

    AntwortenLöschen
  9. Lecker! Hirse steht seit längerem auch auf unserer DasmüssenwirauchmalwiedermachenListe

    AntwortenLöschen
  10. @fudge:
    unmariniert gebraten, das nächste mal würde ich den fisch aber vorher lieber in irgendwas einlegen, damit er doch etwas saftiger bleibt...

    @dandu:
    oder dorade vom grill, hmmmm :-)

    @kulinaria:
    hirse schmeckt immer so waaaahnsinnig gesund, findet ihr nicht ;-)) ?
    bin gespannt auf eure zubereitungsweise!

    AntwortenLöschen
  11. Was uns nicht gesund macht, macht uns nur krank ;-)

    AntwortenLöschen
  12. @kulinaria:
    wahr geschrieben ;-)

    AntwortenLöschen

was meinst du dazu?