Mittwoch, 30. April 2008

KAROTTEN FENCHEL GEMÜSE

ein bund karotten kleingeschnippelt, zwei fenchelknollen gestückelt, honig und ingwer und die neuerworbene vanille in olivenöl karamellisiert, das gemüse dazu und mit meersalz, pfeffer und einer prise chili gewürzt:

leckere beilage zu nicht fotografiertem ziegenkäsebrot.

Kommentare:

  1. sieht im Licht der milden Abendsonne leicht und frühlingshaft aus.

    AntwortenLöschen
  2. sehe ich da echte Sonne, oder habt Ihr draussen Strahler?......

    Sieht richtig gut aus, ein Teller Gemüse, fein und edel.....

    AntwortenLöschen
  3. @lamiacucina:
    ja, endlich wieder sonne auf dem teller, lang genug hat es gedauert!

    @bolli:
    die sonne fällt sofort auf, gell??
    und dabei gab es das abendessen zur selben zeit wie sonst auch, ich glaube, es wird sommer :-))

    AntwortenLöschen
  4. Bei Dir komme ich mal zum Abendessen vorbei. Das sieht ja immer köstlich aus!

    AntwortenLöschen
  5. @rike:
    wenn ich dafür ein stück rhabarberkuchen kriege ;-) ?

    AntwortenLöschen
  6. und dazu einen EL Sauerrahm...übrigens dass mit der Ziege...das kann jeder sagen. :-))

    AntwortenLöschen
  7. @dandu:
    soso, ein zweifler unter uns ;-)
    du glaubst nur, was du auch siehst, gell?
    das ist seeeehr schlau :-)

    AntwortenLöschen
  8. Stimmt nicht. Dann würde ich auch nicht glauben dass ich mit dem Handy live ein Gespräch führen kann. Ohne sichtbarer Verbindung.

    Aber ich glaube Dir! ;-)

    AntwortenLöschen
  9. @dandu:
    das ist nett, dass du mir glaubst :-)
    ich erzähl' auch keinen schmarrn, ehrlich ;-))

    AntwortenLöschen
  10. Kaum ein paar Tage nicht reingeschaut - schon ist die kulinarische Inspiration ausgebrochen :-)

    AntwortenLöschen
  11. @kulinaria:
    man bemüht sich...

    AntwortenLöschen

was meinst du dazu?