Mittwoch, 13. Februar 2008

SEMMELKNÖDEL UND KÄSESAUCE...

...nur für den MamS :-)

minisemmelknödel
mit
gorgonzolasauce
(nicht selbstgemacht, nur aufgewärmt)

denn ich hatte heute mal baustellenfrei und war mit meinen arbeitskollegen beim essen!!

äußerst entspannend, mal wieder etwas nicht schnellschnell zubereitetes in gemütlicher staubfreier umgebung zu genießen :-)

Kommentare:

  1. Was heißt denn MamS? Mann an meiner Seite?

    Sieht sehr lecker aus!

    Schon gesehen, mein jogmap-Zähler bewegt sich wieder! (stolz...) ;-)

    AntwortenLöschen
  2. @barbara:
    ja, das heißt es ;-)

    natürlich habe ich sofort gesehen, dass du wieder sportlich aktiv bist!
    bin auch schon ganz neidisch ;-(

    @kulinaria:
    oh, es gab traumhafte köstlichkeiten aus dem meer, zwar kein octopus, dafür seebarben und meerbrassen, jakobsmuscheln auf hummersauce und solcherlei sächelchen, die es zu hause halt niiiiie gibt :-)

    AntwortenLöschen
  3. Semmelknödel, ach wie lecker!!!!

    Die liebe ich, nur deswegen verwahre ich Baguette auf!!!

    AntwortenLöschen
  4. @bolli:
    soso, da werden wohl hamsterkäufe beim bäcker getätigt!

    AntwortenLöschen
  5. Oh wie schön. Du machst es einem aber nicht gerade einfach, mal auf etwas zu verzichten.
    Seebarben, Muscheln, Hummersauce, was für leckere Köstlichkeiten.
    Da könnte ich glatt schon mal losgehen und ein Tellerchen besorgen!

    Einen lieben Valentinsgruß und auf das Dein Elektriker bald wieder gesund ist.

    Kvelli

    AntwortenLöschen
  6. @kvelli:
    die genesungswünsche werde ich weiterleiten :-)

    AntwortenLöschen
  7. Oh, wie lecker. Das wäre ja was für mich!

    AntwortenLöschen
  8. @schneegespenst:
    sehr lecker!
    ein bisschen traurig war ich auch, dass ich fremdessengehen musste ;-))

    (aber nur ein ganz kleines bisschen!)

    AntwortenLöschen
  9. Waaas - solcherlei gibt es nicht bei euch zuhause?
    :o Da darf dann gerne fremdessengegangen werden..

    AntwortenLöschen
  10. @kulinaria:
    öm, bisher hab ich mich da noch nicht so rangetraut - aber in der neuen küche werden viele leckere experimente durchgeführt werden - auch mit octopussen :-))

    AntwortenLöschen

was meinst du dazu?