Dienstag, 28. Dezember 2010

WEIHNACHTSLACHS

Heiligabend gab es traditionell HawaiToast.
Einen Feiertag waren wir auswärts essen.
 Und am anderen gab es daheim was feines:

Gebratener Kürbis 
auf 
Eisbergsalat 
mit 
Parmesanspänen Kürbiskernen und Kürbiskernöl

Dann Nudeln:
Spaghettinest mit gebratenem Lachs
in
Weinsahnesauce
mit 
Kapern Zwiebeln Knoblauch und Pinienkernen

Dritter Gang:
Averna und Vanillekipferl von Mama

Schönes Weihnachtsmenü.

Kommentare:

  1. Lecker, auch der dritte Gang! ;-)

    AntwortenLöschen
  2. @sylvia:
    psst: davon gab es auch noch einen vierten Gang :-D

    AntwortenLöschen
  3. Toast Hawaii ist mit Abstand die originellste Weihnachtstradition, die mir dieser Tage so untergekommen ist. Kennste den hier: http://www.youtube.com/watch?v=DHHAR1S_eKA ?

    AntwortenLöschen
  4. @schnick:
    sieht doch lecker aus!

    AntwortenLöschen
  5. Auswärtsessen war doch bestimmt wieder nicht so gut wie Selberkochen ;-)

    AntwortenLöschen
  6. @kulinaria:
    aber weniger Spülkram ;-)

    AntwortenLöschen

was meinst du dazu?