Montag, 31. März 2008

FISH und CHIPS

der bärlauch im garten vermehrt sich ganz wunderbar, auch der rosmarin hat den milden winter gut überstanden und ergibt mit spinat und kartoffeln eine sehr leckere variante:

backofen-rosmarin-kartoffeln
mit
mozzarella-kabeljau

auf
bärlauch-spinat
.

Kommentare:

  1. Bärlauch benötigt gerade im Gartenviel Schneefall für ein üppigen Wachstumsflash ;-) und eignet sich dann vorzüglich für KartoffelKombinationen.

    AntwortenLöschen
  2. @kulinaria:
    das karnikel ist leider entkommen, aber beim nächsten bärlauch flash gibts eure keulen :-))

    AntwortenLöschen
  3. Trotz laufender Verkostung vermehrt sich der Bärlauch. Der verhält sich nachhaltig. Nicht so störrisch wie der Kabeljau.

    AntwortenLöschen
  4. Auch die Büffel für den Mozarella sind reichlich vorhanden. Engpässe wird es so schnell nicht geben. ;-)

    AntwortenLöschen
  5. I love it!!!!!!!!!!

    Besonders mit bärlauch!!!

    Ein paar Dixine in Form von Mazzarella schadet dem Körper nicht, im Gegenteil, wir müssen ja den Level halten....

    AntwortenLöschen
  6. @lamiacucina:
    aber dafür ist der bärlauch nur bis mai genießbar, den fisch gibts länger (falls er nicht doch ausstirbt...).

    @dandu:
    keine büffel in diesem fall nur kühe, von denen gibts hier mehr :-(

    @bolli:
    soll ich dir nicht doch mal ein bisschen bärlauch schicken ;-)) ?
    zu konfierten tomaten bestimmt ein traum!

    AntwortenLöschen
  7. Wow ihr wohnt ja bald in einer wirklichen Traumwohnung. Wenn ich mir allein die Küche ansehe... Und der Sternenhimmerl, den würde ich auch mit 49 Sternen nehmen ;-)
    Schaut toll aus und ich bin schon jetzt auf die finale Fotos gespannt.

    AntwortenLöschen
  8. @fudge:
    bald ist es soweit :-))

    AntwortenLöschen
  9. Bärlauch wollte ich dieses Jahr auch mal anpflanzen. Ich esse so gerne Bärlauch Pesto

    AntwortenLöschen
  10. @schneegespenst:
    dauert aber eine weile, bis es eine ordentliche ernte gibt.
    mein bärlauch ist erst jetzt nach vier jahren eingermaßen ergiebig.
    aber bärlauchpesto ist klasse!

    AntwortenLöschen
  11. Die Kaninchenleber! Ihr müsst die Kaninchenleber mit Bärlauch, Birne und Schokolade machen!

    AntwortenLöschen
  12. @kulinaria:
    uii, leber haben wir noch nie gemacht, ob wir uns da dranwagen sollen...

    AntwortenLöschen
  13. Unbedingt! - Absolute Delicatesse. Schmeckt auch gar nicht so nach Leber, sehr feiner Geschmack.

    AntwortenLöschen
  14. @kulinaria:
    ähnliche delikatesse wie die testkaki ;-) ??

    AntwortenLöschen

was meinst du dazu?