Sonntag, 16. März 2008

LICHT IM KELLER!

ein sehr erfolg- und arbeitsreicher samstag liegt hinter uns!

der fliesennachschub konnte rechtzeitig am freitag geholt werden:

der gang ist fertig (und könnte mal gekehrt werden ;-)).

die badewanne ist kaum wasserfrei, da findet sich schon eine neue verwendungsmöglichkeit :-( .
aber dafür sehen die fliesen an der wand doch schon sehr gut aus! und es sind auch noch mehr da, morgen geht es weiter :-).

und das allerbeste, leider nicht fotografisch darstellbar:
im haus fließt wieder strom!!
im keller ist licht, in der garage ist licht, im garten ist licht, klasse.
unser elektriker hat sich ganz schön angestrengt, merci nochmal!!

da wir soviel zu schaffen hatten, gab es mittags nur eine minipause mit belegten broten.
dafür am abend zur feier des tages mal wieder etwas besonders leckeres:

straussensteaks
auf
tomaten-paprika-bett
mit
kapern und mozzarella überbacken

super zartes fleisch und lecker würzig durch die kapern.

Kommentare:

  1. Strauß im Gemüsebett mit Kapern - das habt Ihr Euch auch verdient, lecker! :-)

    Die Fliesen sehen schön aus, eine Menge geschafft habt Ihr da wieder!

    Gestern hatten wir übrigens eine ähnliche Aussicht wie aus Eurem Wohnzimmer, wir haben nämlich die stauige Autobahn vermieden und mussten dummerweise (meine Orientierung in WÜ ist immer furchtbar...) wenden.

    AntwortenLöschen
  2. Das wird ja immer exoticher!

    Erst ein Fisch aus Israle, dann jetzt Straussenfleisch! Habe ich noch nie probiert, und auch noch nie hier in Paris gesehen......

    Sieht klasse aus! Und, was kommt jetzt in die Wanne? Champagne zur Einweihung?....

    AntwortenLöschen
  3. @barbara:
    oh, da hättet ihr vorbeikommen und eine live-baustellenbesichtigung machen können!!
    beim nächsten mal bitte bescheid sagen :-)

    @bolli:
    den strauß kriegt man sogar bei unserem discounter ;-)
    und den champagner gibt es hoffentlich bald!

    AntwortenLöschen
  4. Ich serviere Strauss nur am Valentinstag. Scherzchen. ;-)
    Strauss ist eine gute und preiswerte Alternative zu Rind speziell am ehesten Rindsfilet. Nur etwas grober in der Faserung.

    Aber eigentlich wollte ich nur sagen, dass es leckerschmecker aussieht. :-)

    Schönen Sonntag noch.

    AntwortenLöschen
  5. @dandu:
    hat auch lecker geschmeckt :-)
    und einen strauß nehme ich gerne auch an anderen tagen an ;-))

    AntwortenLöschen
  6. Der Badewannenrand kann auch noch als Leiterersatz benutzt werden. Handwerker sind bei der Zweckentfremdung eingebauten Mobiliars äusserst findig.

    AntwortenLöschen
  7. @lamiacucina:
    das hat der fliesenleger auch tatsächlich schon getan :-(
    somit hat die wanne den ersten belastungstest schon bestanden :-)

    AntwortenLöschen

was meinst du dazu?