Mittwoch, 16. Juli 2008

PREMIEREN ÜBER PREMIEREN...

...im hause sammelhamster!

das neugepflanzte zitronengras hatte den ersten einsatz, allerdings nur zwei stängel davon, schließlich ist das pflänzchen noch jung ;-)
es wurde in der pfanne erhitzt mit currypaste, ingwer und knoblauch, dann broccoli, karotten, blumenkohl und zwiebeln mitangebraten, mit gemüsebrühe und kokosmilch abgelöscht.

die zweite premiere war couscous, bisher kannten wir nur hirse oder polenta, doch diese beilagenversion ist sehr kochfreundlich, denn der couscous wird nur mit heißer brühe übergossen und darf dann ohne aufsicht quellen, während man weiter das gemüse in der pfanne rühren oder die cashewkerne anrösten kann.

obendrauf als deko ein paar von den neuen chilifäden (nächste premiere), erstmal vorsichtig dosiert, man weiß ja nie wegen der schärfe, aber es war nicht schlimm, da können beim nächsten mal ruhig ein paar mehr fäden draufkommen ;-)


kokoszitronengrascurry
mit
couscous und chili

Kommentare:

  1. Was, Ihr hattet bislang noch nie Couscous gemacht?...Das wird sich jetzt ändern, oder?

    Sehr lecker, auch noch, wenn alles aus dem Garten kommt....

    AntwortenLöschen
  2. Tanya16.7.08

    Oi, wie lecker.
    Und Gratulation zur Couscous Premiere ... ich habe auch gerade eine Couscous Phase, man meint gar nicht, zu was das alles passt, weil es ja selber nach kaum was schmeckt. Oder als Salat *njamnjam*

    Tanya, ins Schwärmen kommend

    AntwortenLöschen
  3. Ich oute mich jetzt auch mal - habe auch noch nie Couscous gemacht, aber wenn ich höre, wie alle begeistert sind, wird das ganz schnell nachgeholt - sie alles sehr lecker aus bei dir!

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht ja mal wieder sehr lecker aus!
    Diese Chilifäden sehen ja toll dekorativ aus! Wo habt Ihr die denn her?

    AntwortenLöschen
  5. @bolli:
    ohja, das gibt es jetzt öfter!

    @tanya:
    salat ist sicher auch lecker...

    @eva:
    bin schon gespannt auf deinen bericht :-) !

    @sandra:
    die chilifäden waren ein geschenk aus berlin, ich habe keine ahnung, wo man die kaufen könnte...

    AntwortenLöschen
  6. Ein Leben ohne Couscous? Bei mir die Hauptbeilage schlechthin.

    AntwortenLöschen
  7. @kochsinn:
    dann weiß ich ja, wo ich mir anregungen holen kann ;-)

    AntwortenLöschen
  8. Couscous war für mich auch lange Zeit ein unbekanntes etwas. Ich gratuliere zur Entdeckung!

    AntwortenLöschen
  9. @dandu:
    oh wie schön, du bist wieder schreibfit ;-))

    AntwortenLöschen
  10. Ich wusste dass Dir das auffallen würde :-)

    AntwortenLöschen

was meinst du dazu?