Donnerstag, 10. Juli 2008

FISCH NACH WUNSCH

wenn ich meinen mitesser wirklich erschrecken will, sage ich:
heute abend gibt es fisch!
denn ein fisch am stück mit kopf und schwanz zum selberfiletieren ist das allerschlimmste :-D.
aber da ich unheimlich gern einen leckeren, in alufolie eingewickelten im backofen* mit kräutern im bauch gegarten fisch esse, aber der MamS ja nicht unglücklich sein soll, gab es diesmal einen alternativfisch für ihn.


oben für mich: meerbrasse** mit rosmarin und weinraute
unten für den MamS:
tk calamari im backteig
für alle:

bunter gurken oliven paprika salat

und
zaziki senfsauce und süßsauersauce


*falls wir nicht grillen können
**schon filetiert, deswegen nicht mehr ganz so fotogen, aber äußerst lecker

Kommentare:

  1. endlich jemand, der Weinraute verwendet. Ein tolles Gewürz.

    AntwortenLöschen
  2. @lamiacucina:
    noch ist es neu in unserem garten, ich bin gespannt auf die einsatzmöglichkeiten ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Was für ein Service!

    Ich esse Fisch auch am liebsten ganz, mein Mitesser liebt eh Fisch, in allen Formen!

    Weinraute kenne ich gar nicht....

    AntwortenLöschen
  4. Ich würde mich spontan für deinen Teller entscheiden - sieht alles köstlich aus! Weinraute? Auch zum ersten Mal gehört...muss ich gleich mal Tante Google dazu befragen :-)

    AntwortenLöschen
  5. @bolli:
    da hast du glück mit deinem mitesser :-D
    aber dafür mag er keinen käse, umso schlimmer!!

    @eva:
    hast du etwas über die verwendung von weinraute herausfinden können?

    AntwortenLöschen
  6. Weinraute zu allen Käsespeisen, aber vorsichtig dosieren und nicht bei Schwangerschaft.

    AntwortenLöschen
  7. @lamiacucina:
    merci für die tipps!

    AntwortenLöschen

was meinst du dazu?