Freitag, 4. November 2011

PIZZATAG

Bei Eva und Evi gab es heute Pizza.
Und bei uns ist eh fast jeden Freitagabend Pizzaabend ;-).
Heute war sie besonders lecker.
Es wurden Zwiebeln, Knoblauch und Spinat angedünstet, mit Molé gewürzt, ein paar kleingeschnippelte Datteln mitweichgekocht.
Brebis d'Argental und Pinienkerne wurden mit dem Spinat auf dem Standardpizzadinkelteig verteilt, die Pizzen auf dem Pizzastein 8 Minuten gebacken und dann noch 2 Minuten mit Parmaschinken weitergebacken.
DattelspinatZiegenkäseParmaPizza

Ein Traum von Pizza!

Kommentare:

  1. Besser geht's nicht mehr! Sieht superlecker zum Anbeißen aus. :-)

    (Ich habe jetzt Pizza-Hunger - Würzburg ist aber zu weit, außerdem ist bestimmt nix übrig?!)

    AntwortenLöschen
  2. So ein kleines Schaf für auf die Pizza oder einfach nur so muss ich mir auch mal wieder besorgen. Doch nicht getraut mit der Knolle, wa? ;)

    AntwortenLöschen
  3. Den Belag merke ich mir, denn der klingt genau nach meinem Geschmack!

    AntwortenLöschen
  4. Barbara, übrig bleibt da nix, muss dich enttäuschen ;-)

    Evi, ich halte mich an die Anweisungen von Herrn L.! Die Nudeln sind für diese Woche eingeplant ;-)

    Eva, war mal was anderes als die übliche Pizza, aber wirklich eine gute Kombination.

    AntwortenLöschen
  5. Bei uns gibt es auch fast jeden Freitag Pizza, aber nur mit Salami und Schinken, denn meine zwei Herrschaften wollen nicht experimentieren!

    AntwortenLöschen
  6. Andrea, wie wär's mit einer Pizza halb traditionell halb experimental :-)?

    AntwortenLöschen

was meinst du dazu?