Donnerstag, 24. November 2011

KNIE

An alle mitlesenden Orthopäden:
wo ist der Grund, dass ich nicht mehr ordentlich laufen kann?
Und vor allem: was kann ich dagegen tun ??

Kommentare:

  1. Ich bin kein Orthopäde. Aber ich sag es Dir mal von Knieathrose zu undefiniertem Knieproblem: Lass es von einem sehr, sehr guten Orthopäden checken. Am besten in einer Sportklinik.

    Was sagt denn der Arzt?

    AntwortenLöschen
  2. Und ich sag Dir als Läuferin: Au weia, werd bald wieder gesund! Wenn man wegen Schmerzen aufs Laufen verzichten muss, dann tut das doppelt weh. Gute Genesung, Du hast mein volles Mitgefühl!

    AntwortenLöschen
  3. Und ich sag auch mal von Kniearthrose (die "bald muss da ein neues Gelenk rein"-Art) zu undefiniertem Knieproblem: Bevor du keine Diagnose hast, lass keinen von den üblichen Orthopädie-Pfuschern operativ ran.

    AntwortenLöschen
  4. Was heißt denn hier ordentlich? Funny Walks läuft doch super! ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Ich kann Ann da nur beipflichten. Wenn Du gerne noch ein bisschen mehr darüber hören möchtest, schreib mir gerne, die E-Mail Adresse findest Du ja in meinem Blog.

    AntwortenLöschen
  6. Als Nicht-Orthopäde würde ich ja spontan sagen: Mehr Fett und Öl essen zum Schmieren? ;-)

    Ja, nicht schnibbeln lassen, sondern weiter laufen, bis Du jemand kompetentes findest, der nicht noch soundsoviele OPs braucht, um den neuen Porsche zu kaufen, sondern wirklich helfen will.

    Fühl' Dich gedrückt, wir denken an Dich!!!

    AntwortenLöschen
  7. Ihr Lieben! Danke für eure Unterstützung :-D
    Ich war schon beim "Kniepapst" von Würzburg...der meinte, nicht operieren sondern Muskelaufbau ums Knie herum....nicht mehr bergablaufen (wie soll das gehen in Wü??) und ansonsten abwarten, ob der Außenmeniskus auch noch reißt....dann operieren.
    Super.

    AntwortenLöschen
  8. Noch ein Tipp vom Gärtner: Im Hamsterrad geht's nie bergab, das wäre dann optimal geeignet zum Laufen. :-)

    Und von mir: Muskelaufbau klingt gut. Trotzdem viel Fett und Öl essen zum innerlich Schmieren.

    AntwortenLöschen
  9. Ach herrje, davon hatten wir es ja beim Treffen. Gute Besserung! Alles Gute!

    AntwortenLöschen
  10. Nathalie, immerhin hat der Orthopäde beschlossen, nicht zu operieren!

    AntwortenLöschen
  11. Heute ist der 7. Dezember 2012. Und wie geht es deinem Knie inzwischen???
    Danke fuer die vielen wunderbaren Rezepte und Fotos. Lecker!!!

    Herzliche Gruesse aus Santa Fe, New Mexico.

    Gila

    AntwortenLöschen
  12. Gila, deutlich besser! Dank diverser hauptsächlich alternativer Therapien kann ich wieder fast beschwerdefrei laufen. Nur extreme Sachen wie Gartenarbeit oder in den untersten Schubladen nach Weihnachtsdeko suchen geht noch nicht ;-) Schönen Advent!

    AntwortenLöschen

was meinst du dazu?