Mittwoch, 9. November 2011

HERBSTAUFLAUF

Heute ist es hier nicht hell geworden.
Nur Nebel den ganzen Tag :-(
Da braucht's was warmes im Bauch.
Hokkaidowürfel und Zuckerhutstreifen in einer Auflaufform werden mit einer Senf-Ei-Sauerrahm-Mischung übergossen, mit Muskat, Zwiebeln und Knoblauch gewürzt, mit geriebenem Emmentaler und Speckwürfeln abgedeckt und dann eine halbe Stunde im Ofen bei 200 Grad gebacken:

KürbisZuckerhutAuflauf

Sieht wie bei Aufläufen so üblich nicht so toll aus, ist mir aber egal, denn es hat prima geschmeckt.
ICH MAG KÜRBIS :-)

Kommentare:

  1. egal wie's aussieht, Hauptsache es schmeckt, schicke Dir was Sonne rüber!

    AntwortenLöschen
  2. Bolli, keine Sonne angekommen :-(

    AntwortenLöschen

was meinst du dazu?