Mittwoch, 1. September 2010

WIR HABEN EIN LABYRINTH

Ein kleines Monument steht jetzt in unserem Garten:
Besonders schön ist das eingravierte Labyrinth auf dem Monolithen.
Falls jemand mehr über Labyrinthe (keine Irrgärten!) erfahren möchte: 

Kommentare:

  1. Das sieht ja super aus!!!

    Ich finde solche Solitäre im Garten immer besonders gut. Den Labyrinth-Blog hatte ich schon mal besucht, gefällt mir.

    Maze sagt mir irgendwie was... ;-) Schau mal hier: http://barbaras-reisen.blogspot.com/2009/05/westminster-abbey-hampton-court-globe.html

    AntwortenLöschen
  2. und wenn ihr den Ausgang nicht mehr findet: Katze fragen :-)

    AntwortenLöschen
  3. ein Solitär steht bei meinen Grosseltern als Grabstein....deswegen verbinde ich das immer mit Friedhof.

    AntwortenLöschen
  4. Danke,
    dass ihr dem Monolithen einen Platz in eurem Garten geschenkt habt, denn bolliskitchen liegt mit ihrer Vermutung schon richtig:
    Der Solitär war ein Grabstein und trägt jetzt ein kleines Labyrinth als Wegzeichen.

    AntwortenLöschen
  5. Huch - wo ist denn der Kommentar hin?

    AntwortenLöschen
  6. @barbara:
    das war dann aber ein Irrgarten, wenn ihr euch verirrt habt :-D

    @lamiacucina:
    die Katze findet den Ausgang nur mit Leckerli ;-)

    @bolli:
    du hast recht, dieser Solitär stand vorher auch auf einem Friedhof :-)

    @paps:
    ein bisschen Platz haben wir noch!

    @kulinaria:
    ich hab' nix gelöscht!!

    AntwortenLöschen
  7. @sammelhamster
    Das Blogsystem hat wieder zugeschlagen ;-)

    AntwortenLöschen

was meinst du dazu?