Donnerstag, 26. August 2010

ACHTUNG: NUR FÜR DIE KATZ!

Die BlogFerien dauern noch.

Inzwischen ein kurzes Lebenszeichen:

Kommentare:

  1. Die ist ja süß! Was ist das für eine Rasse?

    AntwortenLöschen
  2. Hihihi :D Ich könnt mich wegschmeißen vor Lachen!

    AntwortenLöschen
  3. @AT:
    Süß aber frech :-)
    Jack ist ein Mischlingskind aus MaineCoon und EuropäischKurzhaar.

    AntwortenLöschen
  4. @wortteufel:
    bis ich die Kamera holte war er noch frecher!

    AntwortenLöschen
  5. Womit spielt er denn da? Tampons? :-)

    AntwortenLöschen
  6. Süß! - Ich schaffe es nie, die Kamera in Position zu bringen, so lange meine beiden spielen.

    AntwortenLöschen
  7. schrilles Fusseltier!

    Habe mir jetzt im Süden auch eine Katze geholt, die fressen sämtliche Insekten und andere Kriechtiere, das ist genial.
    Und jetzt geht's wieder in die Ferien, bis bald mal wieder!

    AntwortenLöschen
  8. Hach! Da könnte ich ja stundenlang zuschauen.
    19 Minuten nach 6? Ist das richtig? OK, um die Zeit müsste ich vermutlich erst mal die Augen so weit aufbekommen, dass ich was sehen kann. :D

    Entspannende, gute Zeit wünsche ich. :)

    AntwortenLöschen
  9. Unserer hat irgendwann Q-tips für sich entdeckt und plündert inzwischen sämtliche Schubladen auf der Suche danach.

    AntwortenLöschen
  10. Die rechteckige Toilette halte ich für extrem stylisch. :)

    Ob ich mir auch 'ne Katze anschaffen sollte, um meine Blogpausen zu überbrücken?

    AntwortenLöschen
  11. hey toll.. das ist ja ein Bär geworden *irre* sieht der Mama schon sehr ähnlich :-) was hat der keine Jack denn da stibitzt? liebe Grüße Karin

    AntwortenLöschen
  12. Ein Kater, wie er leibt und lebt. Zum Schieflachen, oder?! Ich finde das so toll, wenn man den Kleinen zuschaut, ich muss ständig lachen. Naja, außer wenn sie dann doch was kaputt machen. Aber egal - super Video!!! :-)

    AntwortenLöschen
  13. @zorra:
    aber nein, keine einfache Tamponbox, das ist ein exklusives Katzenbespaßungstool :-)))

    @nata:
    meiner ist ausdauernd!

    @bolli:
    erhol dich gut!

    @katja:
    der Kater war schon lang vorher fit...

    @schnick:
    ts, auf was für Ideen die Kerlchen kommen..

    @balu:
    passt gut zu unserem rechteckigen Waschbecken :-D

    @karin:
    die Box war extra für Jack gebastelt, er liebt es, irgendwo was rauszufischen.
    übrigens wiegt er inzwischen drei Kilo, wenn meine Waage recht hat...

    @barbara:
    ein bisschen Schwund hat man immer...
    bisher hat Jack noch nix wirklich schlimmes kaputt gemacht, toi, toi, toi :-D

    AntwortenLöschen
  14. Bei 'gerne rausfischen' musste ich sofort an die Katzenfummelbretter denken, auf die ich irgendwann mal im Web stieß. Vielleicht wäre sowas evtl. was für Jack. :)

    AntwortenLöschen
  15. Ihr hört also Gong? ;)
    Süßes Vieh. Schön zu sehen, wie er langsam groß wird.
    Ich hoff bald kommt mal wieder Essen. ;)

    AntwortenLöschen
  16. Zu diesen Spiegelangriffen am Ende habe wir bei Chandler immer "Die Spinne" gesagt. Leider hat er die Spinne aufgegeben, als er etwas über ein Jahr war.

    AntwortenLöschen
  17. @katja:
    was es alles gibt!

    @evi:
    man muss doch früh gleich über die Blitzer informiert sein ;-)

    @sivie:
    das ist natürlich schade, wenn das Kätzchen das mal nicht mehr macht...man hat doch immer was zu lachen!

    AntwortenLöschen
  18. Einfach köstlich, vor allem das "Erlegen" der Tür.

    AntwortenLöschen

was meinst du dazu?