Montag, 10. November 2014

KNUSPER KÜRBIS MIT BERBERITZEN MOZZA

Schon gefühlte Ewigkeiten gab es kein Kürbisgericht mehr.
Und dabei ist dieses Gemüse doch mit das schönste an einem nebeligen Herbst ;-)
Wohlan!
Man zerlege einen kleinen ButternutKürbis und gebe ihn in einen Gefrierbeutel.
Jetzt bereite man das wichtigste: die Knusperkruste!
Sie besteht aus:
Sesamsamen/ Zwiebelsamen/ Kreuzkümmel/ Schwarzem Kreuzkümmel (auch bekannt als Schwarzkümmel ;-) )/ Schwarzem Cardamom/ Grünem Cardamom/ Olivenöl/ Meersalz.
Die Gewürze werden grob gemörsert, dann kommt noch etwas Buchweizen dazu und alles wird zu dem Kürbis in die Tüte gegeben und gut vermengt.
Auf ein backpapierbelegtes Backblech ausgebreitet wird der Kürbis so 20 Minuten bei 180 Grad gebacken, bis er weich ist.
Über die Kürbisstücke kommt dann noch Kürbiskernöl, eine Handvoll Berberitzen, eine Kugel zerrupfter BüffelMozzarella sowie frisch gemahlener Pfeffer und Meersalz.
KnusperKürbis
mit
BerberitzenMozzarella

Oh ja! Ich muss feststellen: perfekt!
Diese Knusperkruste ist fantastisch.
Mit dem cremigen Mozzarella und den säuerlichen Berberitzen....ich bin begeistert.


Kommentare:

  1. Ich nehme die Mischung ohne diese großen Dinger dazwischen. :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich nehme alles!!! Und zwar jetzt!!!

    P.S.: Wo hast Du denn die Berberitzen her? :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Witzigerweise gab es neulich beim Aldi orientalische Wochen und sie hatten Berberitzen im Angebot!
      Ansonsten kenne ich da einen sehr schönen Marktstand auf dem Unteren Markt in Wü ;-)

      Löschen
  3. Das klingt aber richtig lecker. Muss ich mal ausprobieren

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ha, es gibt also doch auch Männer, die Kürbis mögen ;-)

      Löschen

was meinst du dazu?