Donnerstag, 1. November 2007

TOMATEN ANCHOVIS TARTE

schon lang hat mich dieses rezept hier angelacht und gestern war es soweit.

es gab die tarte in leicht abgewandelter form:
der boden war ein kräuter-knoblauch-mürbteig, den thunfisch habe ich durch sardellen ersetzt und die tomaten waren leider nicht ganz so aromatisch wie im sommer. aber der ziegenfrischkäse, die kapern und zwiebeln sind geblieben :-)

tomaten-anchovis-ziegenkäse-tarte.

wir waren wirklich begeistert, das ist ein sehr leckeres essen!

Kommentare:

  1. Die lacht so fröhlich unseren Gaumen an. Wäre eigentlich mal die Gelegenheit unser Riesenglas Sardellen zu verarbeiten.

    AntwortenLöschen
  2. riesensardellen passend zum riesenbovist ;-)?

    AntwortenLöschen

was meinst du dazu?