Samstag, 24. November 2007

SPINAT UNTER STRUDELHAUBE

ursprünglich sollte es ja etwas mit mangold sein, aber wie immer, wenn ich mir etwas bestimmtes ausgesucht habe, gibt es das mal wieder nicht im supermarkt meines vertrauens :-(

also bin ich auf spinat ausgewichen:

zuerst habe ich lammhack mit zwiebeln und knoblauch angebraten, dann den spinat kurz mit dazu, mit körnigem frischkäse, zerbröckeltem feta und eiern vermengt, mit ajvar und oregano abgeschmeckt.
das ganze in frischgekauften und mit sesamöl bestrichenen strudelteig gefüllt und eine halbe stunde im ofen gebacken schaut dann so aus:

strudelhaube
mit geröstetem sesam
und lamm-spinat-feta-füllung


sehr würzig und die haube war richtig schön knusprig!

Kommentare:

  1. Sieht nach auch-haben-wollen aus! :-)

    Das kommt ziemlich an die Spinat-Böreks vom Türken ran, super Idee, die mal nicht zu kaufen sondern selber zu machen. Haben bestimmt super geschmeckt, oder?!

    AntwortenLöschen
  2. Schaut gut aus. Was ist ajvar?

    AntwortenLöschen
  3. @barbara: stimmt, jetzt wo du es erwähnst: die ähnlichkeit ist tatsächlich da :-) und ja, es hat super geschmeckt!!

    @dandu: ajvar ist eine scharfe paprika-peperoni-paste, kann als brotaufstrich oder zum würzen je nach gewünschtem schärfegrad verwendet werden ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Griechenland lässt grüssen!
    Sieht genial lecker aus! Oder war es die Türkei? Gibt's das nicht in beiden Ländern?
    Vielleicht ist Spinat dazu besser als Mangold....

    AntwortenLöschen
  5. mag ja sein, aber ich wollte wirklich mal was mit mangold machen, spinat habe ich so oft :-(

    genauso ist es mit diesem topinambur für das nächste kochevent: ich kriege einfach keinen bei!

    AntwortenLöschen
  6. Das griechische Pendant heißt Spanakopita, ist auch mit Strudel- statt Filoteig sehr lecker! Vor allem wenn man noch Walnüsse in die Füllung tut.

    AntwortenLöschen
  7. ohja, das ist bestimmt gut (außer man ist allergisch auf walnüsse, was heuer sehr schade ist, wo es doch so viele gab...)

    AntwortenLöschen
  8. Also hier wird sich totgeschmissen mit Mangold und Topinambur ;-) Übrigens - das sieht sehr lecker aus! :-)

    AntwortenLöschen
  9. hier wird man höchstens mit krautköpfen und zuckerrüben überhäuft ;-((

    AntwortenLöschen

was meinst du dazu?