Donnerstag, 22. November 2007

GEFÜLLTE OFENKAKI

es waren erstens noch meeresfrüchte da und zweitens wollte ich schon lange mal kaki in warm probieren ;-)

hier gab es neulich eine nette anregung und so habe ich heute dieses nette backofengericht nachgekocht:

kaki
gefüllt mit meeresfrüchten

gewürzt mit curry und cardamom

gebacken mit cashewkernen

dazu

gemüsekardamomreis.


fazit: auch warm und herzhaft schmeckt kaki sehr gut!

Kommentare:

  1. Das sieht ja superlecker aus, so üppig gefüllt, und von den Gewürzen her genau mein Geschmack. Jetzt krieg ich wieder Hunger. :-)

    AntwortenLöschen
  2. Eine Kaki von noch etwas festerer Struktur wartet bei uns noch auf den Verzehr - aber dann...

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe immer noch nicht diese Kaki probiert...Jetzt wirds aber langsam Zeit, muss gut sein, wenn ihr zum 2. Mal damit was kocht!!!!

    AntwortenLöschen
  4. @hedonistin: doch, die füllung war reichlich, das war auch gut so :-)

    @kulinaria katastrophalia: bin schon sehr interessiert an eurer kakikreation ;-)

    @bolli: nicht erst zum zweiten mal, zwischendurch wird ebenfalls kaki verspeist - nur nicht immer fotografiert ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Mhhm Kakivermixung. Bene bene - ist ne sensationelle Frucht, aber nur mit richtigem Reifegrad.

    AntwortenLöschen
  6. das ist wahr, zu unreif gegessen bereitet sie doch arges bauchweh ;-)

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ja mal ne gute Idee. Kaki warm. Ich liebe Kaki!

    AntwortenLöschen
  8. sehr zu empfehlen!
    und kann sogar abends gegessen werden (dann ohne beilage ;-))

    AntwortenLöschen

was meinst du dazu?