Sonntag, 22. Februar 2015

SCHNELLES SONNTAGSSÜSS

Fauler Sonntag.
Keine Lust, raus zu gehen.
Aber Lust auf Kuchen.
Und außerdem muss ich meine neulich beim Möbelschweden erworbene Silikonbackform mal ausprobieren.
Ich stöbere etwas im Netz und bleibe doch wieder bei meinem Lieblingskuchen hängen.

Ich verrühre:
  • 100g flüssige Butter
  • 70g Zucker
  • 20g Kakao
  • 150g Dinkelmehl
  • 2TL Backpulver
Die Hälfte kommt auf den Boden der Form.
Darauf fülle ich folgendes:
  • 200g Quark 
  • gemahlene Vanille
  • 1EL Vanillepuddingpulver
  • 50g Zucker
  • 1 Ei
Und den Abschluss bildet der restliche darüber gezupfte Teigboden.

25 Minuten und 180°C später gibt es warmen SchokoladenQuarkkuchen.
MiniRussischerZupfkuchen
 
Man sollte öfter warmen Schokoladenkuchen haben.
Das macht glücklich.

Kommentare:

  1. Es geht nichts über warmen Schokokuchen! :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du absolut recht.
      Ich muss das echt öfter machen!!

      Löschen

was meinst du dazu?