Montag, 26. Dezember 2011

WIR LASSEN UNS SCHON WIEDER BEKOCHEN

Entspanntes Weihnachten heuer.

Auch am ersten Feiertag wurden wir bekocht, diesmal im Gasthaus Russ, einem fränkischen Traditionslokal in Würzburg.
Rote Beete Carpaccio 
mit 
gegrilltem HonigZiegenkäse
Gänsekeule
mit 
gebratenen Semmelknödeln, Blaukraut und Beifusssauce
MarzipanParfait mit Zimtpflaumen (allerdings nur für Paps ;-) )

Hat uns geschmeckt.
Morgen gibt's Fisch ;-)

Kommentare:

  1. Also, das Dessert hätte ich auch noch gegessen. :-)

    Richtig macht ihr's. Hat Jack auch was bekommen?

    AntwortenLöschen
  2. Barbara, kann es sein, dass du verfressen bist ;-)))))?
    Jack hat Ente und Seelachs gefuttert :-D

    AntwortenLöschen
  3. Liebes Töchterchen,
    ich habe meinen Nachtisch geteilt.

    AntwortenLöschen
  4. Paps, das stimmt, du warst großzügig!

    AntwortenLöschen

was meinst du dazu?