Sonntag, 15. März 2015

SPROSSENSALAT UND QUARK

Leider schwächelt der Frühling ja gerade wieder etwas.
Umso wichtiger ist gesundes Essen mit viel Vitaminen.
Deshalb habe ich diese Woche mal wieder meinen Sprossenturm in Betrieb genommen und mir Radieschen- und Bockshornkleesprossen gezogen.
Die wurden mit einem Apfel, gerösteter Paprika, Kapern zu einem feinen Salat, ein Dressing mit Sojasauce, Zitronensaft und Sesamöl passt wunderbar dazu.
Außerdem gab es mal wieder einen Quarkfladen nach diesem Rezept, allerdings mit normalem Quark, Ricotta war gerade nicht vorrätig, gewürzt mit Curcuma, Sumach, Zatar, Salz und Pfeffer.

CurcumaQuarkfladen
mit
Sprossensalat

So, und wenn der Frühling jetzt nicht kommt, weiß ich auch nicht....

Kommentare:

  1. Mein Sprossen-Keim-Gerät ist auch schon seit einiger Zeit wieder in Betrieb, mein derzeitiger Favorit sind Broccoli-Sprossen (und natürlich auch Radieschen, die gehen so schön schnell ;-) )

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist schon eine feine Sache!
      Ich mag die Lunja-Sprossen total gern.
      Kann man eigentlich aus allen Samen Sprossen ziehen....?

      Löschen

was meinst du dazu?